Gottesdienst und Dramaturgie

Liturgiewissenschaft und Theaterwissenschaft im Gespräch
Beiträge zu Liturgie und Spiritualität, 23

Irene Mildenberger, Klaus Raschzok, Wolfgang Ratzmann (Hrsg.)

Schon seit längerer Zeit wird das Nachdenken über den Gottesdienst durch die Auseinandersetzung mit Schauspiel- und Theaterdiskursen angeregt. In diesem Band wird erstmals ein gemeinsames, gleichberechtigtes Gespräch zwischen Liturgie- und Theaterwissenschaft dokumentiert.

Aus historischer Perspektive zeigt sich seit dem ausgehenden 18. Jahrhundert eine wechselseitige Befruchtung zwischen dem evangelischen Gottesdienst und dem deutschsprachigen Schauspieltheater. Ein Austausch über die Fragen der Inszenierungsanalyse von Theater und Gottesdienst eröffnet weitere neue Zugänge, ebenso das Gespräch über die Wahrheitsfrage in Theater und Gottesdienst.

Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar.


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Jesaja

Ulrich Berges

Jesaja

Der Prophet und das Buch
Biblische Gestalten, 22

Daniel

Matthias Albani

Daniel

Traumdeuter und Endzeitprophet
Biblische Gestalten, 21

Türkei – Mittleres und östliches Kleinasien

Klaus-Michael Bull

Türkei – Mittleres und östliches Kleinasien

Städte und Landschaften an den Wegen des Apostels Paulus
EVAs Biblische Reiseführer, Band 4

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Die Praktische Theologie Otto Haendlers

Wilfried Engemann (Hrsg.)

Die Praktische Theologie Otto Haendlers

Spurensicherung eines Epochenwechsels

Predigende Bilder

Jan Hermelink | David Plüss (Hrsg.)

Predigende Bilder

Was die Homiletik von Kunstwerken lernen kann

Seelsorgefelder

Wolfgang Drechsel | Sabine Kast-Streib (Hrsg.)

Seelsorgefelder

Annäherung an die Vielgestaltigkeit von Seelsorge

Indifferent? Ich bin normal

Im Auftrag des Zentrums für Mission in der Region hrsg. von Hans-Hermann Pompe und Daniel Hörsch

Indifferent? Ich bin normal

Indifferenz als Irritation für kirchliches Denken und Handeln
Kirche im Aufbruch, Band 23

Seelsorge und Kognitive Verhaltenstherapie

Katja Dubiski

Seelsorge und Kognitive Verhaltenstherapie

Plädoyer für eine psychologisch informierte Seelsorge
Arbeiten zur Praktischen Theologie, Band 69