Stiftsland Wurzen, Sächsische Kirchenverfassung, Historische Kirchenkunde

Aufsätze zur sächsischen Kirchengeschichte
Herbergen der Christenheit, SB 15

Ralf Thomas

Hrsg. von Michael Beyer und Alexander Wieckowski

Die Aufsätze dieses Bandes wurden zwischen 1964 und 2007 geschrieben. Der 1932 in Wurzen geborene Autor verfasste sie vorwiegend neben seinen beruflichen Aufgaben als Gemeindepfarrer in Dölzig bei Leipzig und seit 1971 in Freital. Sein Lehrer Franz Lau (1907–1973), Professor für Kirchengeschichte an der Universität Leipzig, verstärkte sein Interesse an der sächsischen Kirchengeschichte, u. a. an den Urkunden und Überlieferungen zur Reformation des Meißner Stiftsgebietes um Wurzen. Ralf Thomas ist langjähriges Vorstandsmitglied der Arbeitsgemeinschaft für Sächsische Kirchengeschichte und war viele Jahre lang als Archivpfleger in der alten Ephorie Wurzen ehrenamtlich tätig.

Im Jahre 2007 ehrte die Theologische Fakultät Leipzig Ralf Thomas mit dem theologischen Ehrendoktor für sein umfangreiches landeskirchenhistorisches Werk.

[Collegiate Lands of Wurzen and Constitution of the Saxon Church:
Collected Essays ...

mehr

Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar.

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Ernst Lohmeyer

Christfried Böttrich (Hrsg.)

Ernst Lohmeyer

Beiträge zu Leben und Werk
Greifswalder Theologische Forschungen (GThF), Band 28

Gottes Wort ist Zuspruch und Anspruch

Günther van Norden

Gottes Wort ist Zuspruch und Anspruch

Aufsätze zur Kirchlichen Zeitgeschichte

America First?

Christian Werner

America First?

Die US-Kirchen und ihre Haltung zum Zweiten Weltkrieg

Begeisterte Mägde

Ruth Albrecht (Hrsg.)

Begeisterte Mägde

Träume, Visionen und Offenbarungen von Frauen des frühen Pietismus
Edition Pietismustexte, Band 10