Die Orthodoxe Kirche

Eine Handreichung für nichtorthodoxe und orthodoxe Christen und Kirchen

Athanasios Basdekis

In dieser aktualisierten Handreichung wird ein zeitgemäßes und aktuelles Bild der Orthodoxen Kirche in Deutschland gezeichnet mit Informationen und praktischen Hinweisen für die Begegnung mit orthodoxen Christen.

Die Handreichung bietet einen ersten Einstieg in die orthodoxe Theologie und Kirche und will ein Wegweiser sein, in dem das Wesentliche über das orthodoxe Selbstverständnis gesagt wird.

Zum Autor

Dr. Athanasios Basdekis, geb. 1943, ist orthodoxer Theologe aus Griechenland und lebt seit fast vierzig Jahren in Deutschland. 1975–2006 war er orthodoxer Referent in der Ökumenischen Centrale, der Geschäftsstelle der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland, deren Geschäftsführer er auch von 1987–1993 war.

Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar.

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Vermitteltes Heil

Felix Körner SJ | Wolfgang Thönissen (Hrsg.)

Vermitteltes Heil

Martin Luther und die Sakramente

Verstandenes verstehen

Notger Slenczka | Claas Cordemann | Georg Raatz (Hrsg.)

Verstandenes verstehen

Luther- und Reformationsdeutungen in Vergangenheit und Gegenwart

Zwischen Diskurs und Affekt

Thomas Wabel | Torben Stamer | Jonathan Weider (Hrsg.)

Zwischen Diskurs und Affekt

Politische Urteilsbildung in theologischer Perspektive
Öffentliche Theologie, Band 35

Raumbildungen

Tobias Kaspari (Hrsg.)

Raumbildungen

Erkundungen zur christlichen Religionspraxis
Theologie | Kultur | Hermeneutik, Band 26

Das menschliche Maß

Bernd Weidmann | Thomas von Woedtke (Hrsg.)

Das menschliche Maß

Orientierungsversuche im biotechnologischen Zeitalter
Erkenntnis und Glaube. Schriften der Evangelischen Forschungsakademie, Band 49

In verantwortlichen Händen

Anne Käfer | Henning Theißen (Hrsg.)

In verantwortlichen Händen

Unmündigkeit als Herausforderung für Gerechtigkeitsethik
Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie (VWGTh), Band 55