Muslim Christian Relations Observed

Comparative Studies from Indonesia and the Netherlands

Volker Küster | Robert Setio (Eds.)

The Indonesian Dutch Consortium on Muslim-Christian Relations brought together academics, intellectuals as well as social activists from both countries, Christian and Muslim alike. While what is published here is the academic output, the impact of the consortium has therefore been much broader. The contributions are organized according to five generative themes: Identity, Religion and State, Gender, Hermeneutics and Theology of Dialogue. The book has attracted attention already before its publication. It is hoped that this project will inspire continuous efforts for interreligious dialogue.


[Muslimisch-christliche Beziehungen. Vergleichende Untersuchungen und Beobachtungen in Indonesien und den Niederlanden]

Wissenschaftler, Intelektuelle und Aktivisten aus den Niederlanden und Indonesien, Muslime und Christen, Frauen und Männer, haben sich hier erstmals in einem Konsortium zusammengefunden, um miteinander ins Gespräch zu kommen. Während mit diesem Band das Ergebnis ...

mehr

Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar.

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Freiheit in Grenzen

Veronika Albrecht-Birkner

Freiheit in Grenzen

Protestantismus in der DDR
Christentum und Zeitgeschichte (CuZ), Band 2

Das Projekt der Aufklärung

Hrsg. von Joar Haga, Sascha Salatowsky, Wilhelm Schmidt-Biggemann und Wolfgang Schoberth

Das Projekt der Aufklärung

Philosophisch-theologische Debatten von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart. Walter Sparn zum 75. Geburtstag

Reformation im Kontext

Wolf-Friedrich Schäufele (Hrsg.)

Reformation im Kontext

Eine Bilanz nach fünfhundert Jahren

Unter Kreuz, Hammer, Zirkel und Ährenkranz

Christfried Brödel

Unter Kreuz, Hammer, Zirkel und Ährenkranz

Kirchenmusik in der DDR

Geschichte der Evangelischen Kirche in Baden

Johannes Ehmann

Geschichte der Evangelischen Kirche in Baden

Band 1: Reformatorische Bewegungen im Südwesten des Reichs (1518–1557): Von Luthers Heidelberger Disputation bis zum Augsburger Frieden und seinen Nachwirkungen