Der homiletische Entwurf von Gerhard Aho (1923–1987)

Studie zur Rekonstruktion eines nordamerikanischen lutherischen Predigtkonzepts

Daniel J. Schmidt

Anhand der Rekonstruktion des homiletischen Ansatzes von Gerhard Aho in seinem Kontext entsteht ein Bild der nordamerikanischen Predigtlehre mit ihrer eigenständigen Ausprägung im 20. Jahrhundert und der Entwicklung der new homiletic. Daran erweist sich die ungebrochene Rolle der klassischen europäischen Rhetorik wie auch deren erneute Rezeption im veränderten gesellschaftlichen Kontext. Zum homiletischen Umbruch trägt zugleich die intensiv wahrgenommene Auseinandersetzung der deutschen Theologie mit dem Wort Gottes bei. Ahos systematische Reflexion des Dreiklangs von prinzipieller, formaler und materialer Homiletik steht für eine lutherische Tradition wissenschaftlicher Theologie und leistet einen bis heute wirksamen Beitrag zu einer transkulturellen homiletischen Theorie und ­Praxis.


[The Homiletic Outline of Gerhard Aho (1923–1987). Study for the Reconstruction of a North American Lutheran Sermon Concept]

Gerhard Aho‘s homiletical approach is based on his profound ...

mehr

48,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Evangelische Liturgie

Thomas Klie | Markus J. Langer

Evangelische Liturgie

Ein Leitfaden für Singen und Sprechen im Gottesdienst

Eva Heßler

Matthias Hahn (Hrsg.)

Eva Heßler

Gemeindepädagogik als Dialog zwischen Theologie und Pädagogik

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Soziale Dienste entwickeln

Johannes Eurich | Markus Glatz-Schmallegger (Hrsg.)

Soziale Dienste entwickeln

Innovative Ansätze in Diakonie und Caritas. Ein Studien- und Arbeitsbuch
Veröffentlichungen des Diakoniewissenschaftlichen Instituts an der Universität Heidelberg (VDWI), Band 59

Erneuerung der Kirche

Friedemann Burkhardt

Erneuerung der Kirche

Impulse von Martin Luther und John­ Wesley für die Gemeindeentwicklung

Vernetzte Kirchengemeinde

Felix Roleder | Birgit Weyel

Vernetzte Kirchengemeinde

Analysen zur Netzwerkerhebung der V. Kirchenmitgliedschaftsuntersuchung der EKD

Die formative Dimension des Gebets

Stefan Zürcher-Allenbach

Die formative Dimension des Gebets

Pastoraltheologische Grundlegungen einer Gemeindepraxis aus methodistisch-wesleyanischer Perspektive
Reutlinger Theologische Studien, Band 9

Heilige Sprachen?

Dietrich Korsch | Johannes Schilling (Hrsg.)

Heilige Sprachen?

Zur Debatte um die Sprachen der Bibel im Studium der Theologie

Theologisch-religionspädagogische Ausbildung

Hartmut Lenhard | Manfred L. Pirner | Christoph Schneider-Harpprecht (Hrsg.)

Theologisch-religionspädagogische Ausbildung

Dokumente und Texte aus der Arbeit der Gemischten Kommission für die Reform des Theologiestudiums/Fachkommission II (Lehramtsstudiengänge) von 1993 bis 2015