Bibel und Bild

Die Cranachschule als Malwerkstatt der Reformation

Sonja Poppe

Lukas Cranach ist der Maler, der bis heute unsere Vorstellung von Martin Luther prägt. Fast alle bekannten Lutherporträts stammen aus der Manufaktur des erfolgreichen Unternehmers. Indem er die Reformatoren Wittenbergs und ihre protestantischen Ideen ins Bild setzte, trug er wesentlich dazu bei, die reformatorischen Gedanken populär zu machen.

Passend zum Themenjahr »Reformation – Bild und Bibel« nimmt dieses Buch einige seiner Werke zu biblischen und reformatorischen Themen in den Blick. Durch ihre eingängige Bildsprache begeistern diese Bilder auch heute noch und lassen erkennen, wie es dem sächsischen Hofmaler, Manufakturbesitzer, Bürgermeister und Lutherfreund Cranach gelang, der Reformation ihr bis heute überzeugendes Gesicht zu geben.

mehr

18,80 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Zwischen Pleiße und Mulde

Hrsg. von Arnold Liebers und Matthias Weismann

Zwischen Pleiße und Mulde

Orte der Reformation, 33

Kirchlicher Amtskalender 2017

Jörg Neijenhuis (Hrsg.)

Kirchlicher Amtskalender 2017

(blau)

Arbeit am Kanon

Ulrich H. J. Körtner

Arbeit am Kanon

Studien zur Bibelhermeneutik

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Licht für die Welt

Sonja Poppe

Licht für die Welt

Vom Sinn der Weihnacht

»Hier stehe ich und kann nicht anders!«

Michael Haspel | Peter Reif-Spirek (Hrsg.)

»Hier stehe ich und kann nicht anders!«

Martin Luther, Martin Luther King und die Musik

Bach-Facetten

Hans-Joachim Schulze

Bach-Facetten

Essays – Studien – Miszellen

Bonhoeffers große Liebe

Fabian Vogt

Bonhoeffers große Liebe

Die unerhörte Geschichte der Maria von Wedemeyer

Vom Himmel hoch

Stefanie Markert (Hrsg.)

Vom Himmel hoch

Mit Martin Luther durch den Advent

Gottloser Westen?

Alexander Garth

Gottloser Westen?

Chancen für Glauben und Kirche in einer entchristlichten Welt