Salutogenese im Raum der Kirche

Ein Handbuch

Andreas von Heyl | Konstanze Kemnitzer | Klaus Raschzok (Hrsg.)

Im Raum von Kirche und Diakonie werden seit jeher Menschen begleitet, in Zeiten körperlicher Stärke und Schwäche, in Krankheit und Gesundheit, in der Dynamik ihres gesamten Lebenslaufes mit all seinen Höhen und Tiefen. Die Arbeitsbedingungen im Raum von Kirche und Diakonie entsprechen jedoch oft nicht salutogenetischen Standards. Seit einigen Jahren wird Salutogenese zum Leitbegriff der Bemühungen, Arbeitsverhältnisse und ihre Bedingungen, Beziehungen und Strukturen in Kirche und Diakonie so zu verbessern, dass die dort arbeitenden Menschen ihre Tätigkeiten mit Freude und in dauerhaftem Wohlbefinden ausüben können. Der verantwortungsvollen Gestaltung von Arbeit im Raum der Kirche im Sinne eines salutogenetischen Gesamtverständnisses des Menschseins will das vorliegende Handbuch dienen.


[Salutogenesis Within the Area of the Church. A Manual]

In the area of the church and its social service there has always been support of individuals in times of physical strength and ...

mehr

38,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Potenziale vor Ort

Hilke Rebenstorf | Petra-Angela Ahrens | Gerhard Wegner

Potenziale vor Ort

Erstes Kirchengemeindebarometer

Amt, Ordination, Episkopé und theologische Ausbildung

Michael Bünker | Martin Friedrich (Hrsg./Ed.)

Amt, Ordination, Episkopé und theologische Ausbildung

Ministry, ordination, episkopé and theological education
Leuenberger Texte, 13

Übergänge

Im Auftrag des Zentrums für evangelische Predigtkultur hrsg. von Kathrin Oxen und Dietrich Sagert

Übergänge

Predigt zwischen Kultur und Glauben
Kirche im Aufbruch, 9

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Das geistliche Amt im Wandel

Hrsg. von Hanns Kerner, Johannes Rehm und Hans-Martin Weiss

Das geistliche Amt im Wandel

Entwicklungen und Perspektiven

An Ostern die Auferstehung predigen

Susanne Platzhoff

An Ostern die Auferstehung predigen

Eine hermeneutische und qualitativ-empirische Studie zur Osterpredigt der Gegenwart anhand von Predigten zu Mk 16,1–8
Arbeiten zur Praktischen Theologie, Band 68

Unter Druck: Kirchenreform aus der Leitungsperspektive

Stefanie Brauer-Noss

Unter Druck: Kirchenreform aus der Leitungsperspektive

Eine empirische Studie zu drei evangelischen Landeskirchen

On Demand

Im Auftrag des Zentrums für Qualitätsentwicklung im Gottesdienst hrsg. von Thomas Klie, Folkert Fendler und Hilmar Gattwinkel

On Demand

Kasualkultur der Gegenwart
Kirche im Aufbruch, Band 24

Innenansichten

Bernhard Dressler | Andreas Feige | Dietlind Fischer | Dietrich Korsch | Albrecht Schöll

Innenansichten

Zum professionellen Umgang mit Religion im Pfarramt