Europa Reformata

Reformationsstädte Europas und ihre Reformatoren

Hrsg. von Michael Welker, Michael Beintker und Albert de Lange

Begeben Sie sich mit diesem Buch auf die Spuren der Reformation in Europa. Dabei begegnen dem Leser und Reisenden mehr als vierzig Städte von Spanien bis Estland und mehr als sechzig Reformatoren von Jan Hus bis John Wycliff werden ihm vorgestellt. Profilierte Texte und reiches Bildmaterial veranschaulichen das Wirken der berühmtesten Reformatoren – sowie der fünf Reformatorinnen – und stellen die Städte mit ihren Bauten und Zeugnissen aus der Reformationszeit vor Augen. Reich bebildert und mit zahlreichen touristischen Informationen versehen eignet sich der Band sowohl als gedanklicher wie auch als physischer Aufbruch in Europas 500-jährige Reformationsgeschichte.

The profiles of more than forty European Reformation cities – from Spain to Estonia – are presented in this book. Their reformers (along with five female reformers) come alive in texts and pictures as do the cities with their buildings and historical sources from Reformation times. With its added practical information the book is a useful travel guide on the trails of the European Reformation.

29,90 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Schrift – Bekenntnis – Kirche // Scripture – Confession – Church

Michael Bünker (Hrsg./Ed.)

Schrift – Bekenntnis – Kirche // Scripture – Confession – Church

Ergebnis eines Lehrgesprächs der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa // Result of a Doctrinal Discussion in the Community of Protestant Churches in Europe
Leuenberger Texte, 14

Im Himmel sind die Allerletzten!

Arnd Brummer

Im Himmel sind die Allerletzten!

Notizen aus dem Leben

Der Fluch des Taxifahrers

Arnd Brummer

Der Fluch des Taxifahrers

Notizen aus dem Leben

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Europa reformata

Hrsg. von Michael Welker, Michael Beintker und Albert de Lange

Europa reformata

European Reformation Cities and Their Reformers

Johannes Mathesius (1504–1565)

Irene Dingel | Armin Kohnle (Hrsg.)

Johannes Mathesius (1504–1565)

Rezeption und Verbreitung der Wittenberger Reformation durch Predigt und Exegese
Leucorea-Studien zur Geschichte der Reformation und der Lutherischen Orthodoxie, 30

Libres par la grâce de Dieu

Libres par la grâce de Dieu

2017 – 500 ans de Réforme

»... weder Calvinist noch Herrnhuter noch Pietist«

Johann Heinrich Jung-Stilling

»... weder Calvinist noch Herrnhuter noch Pietist«

Fromme Populartheologie um 1800
Edition Pietismustexte, 11

Reformation heute

Alf Christophersen | Marianne Schröter | Christian Senkel (Hrsg.)

Reformation heute

Band III: Protestantische Individualitätskulturen
Reformation heute, Band 3

Zwischen den Fronten

Mandy Rabe

Zwischen den Fronten

Die »Mitte« als kirchenpolitische Gruppierung in Sachsen während der Zeit des Nationalsozialismus
Arbeiten zur Kirchen- und Theologiegeschichte, 48