Europa reformata

European Reformation Cities and Their Reformers

Hrsg. von Michael Welker, Michael Beintker und Albert de Lange

Englische Ausgabe

This beautifully illustrated, compact volume traces the profile of 48 European cities in early Reformation times. It transports readers across Europe from Spain to Estonia, from Scotland to Romania, passing through many fascinating cities in the Reformation heartland of this continent.

With finely drawn historical portraits and abundant pictorial material, the articles by different scholars also feature the most prominent Reformers who lived and worked in each city (including six dynamic women).

Supplemented by an illustrated map of Europe, local websites and reading lists, Europa Reformata will serve as a guide for visitors and armchair travelers alike. By highlighting so many cities and pioneers of the Reformation, it makes a timely and unique contribution to the 500th anniversary of this groundbreaking movement.


[Europa reformata. Reformationsstädte Europas und ihre Reformatoren]

Der prächtige und doch handliche Band ...

mehr

30,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Europa Reformata

Hrsg. von Michael Welker, Michael Beintker und Albert de Lange

Europa Reformata

Reformationsstädte Europas und ihre Reformatoren

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Neues Leben in der alten Welt

Dorothee Dettinger

Neues Leben in der alten Welt

Der Beitrag frühchristlicher Schriften des späten ersten Jahrhunderts zum Diskurs über familiäre Strukturen in der griechisch-römischen Welt
Arbeiten zur Bibel und ihrer Geschichte, Band 59

Entwicklungslinien im liberalen Protestantismus

Werner Zager

Entwicklungslinien im liberalen Protestantismus

Von Kant über Strauß, Schweitzer und Bultmann bis zur Gegenwart

Auf dem Weg zur Gemeinschaft

André Birmelé | Wolfgang Thönissen (Hrsg.)

Auf dem Weg zur Gemeinschaft

50 Jahre internationaler evangelisch-lutherisch/römisch-katholischer Dialog

»Diakon wurde man, weil man anders war«

Margit Herfarth

»Diakon wurde man, weil man anders war«

Die Geschichte des Kirchlich-Diakonischen Lehrgangs in Berlin-Weißensee (1952–1991)
Diakonat – Kirche – Diakonie, Band 3