Frauenkirche Dresden

Kirchenführer (deutsch)

Herausgegeben von der Stiftung Frauenkirche Dresden

Die wiederaufgebaute Dresdner Frauenkirche ist ein einzigartiges Symbol: Sie gemahnt an die zerstörerische Gewalt des Krieges und ist zugleich sichtbares Zeichen der Kraft des Friedens und der Versöhnung. Als Monument steingewordenen evangelischen Glaubens und bedeutendster Kuppelbau nörd­lich der Alpen zählt die Dresdner Frauenkirche zu den wichtigsten Werken europäischer Kultur- und Baugeschichte.

Dieser Kirchenführer, der sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache erscheint, bietet erstmals übersichtlich und reich bebildert die wichtigsten Informationen und Einblicke in die wiedererstandene Frauenkirche. Dabei werden alle maßgeblichen Aspekte zur Bau- und Kunstgeschichte, die Innenausstattung und Kunstgegenstände, Kirchenmusik und Orgel, die Geschichte des Wiederaufbaus und die heutige Nutzung berücksichtigt.

3,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Die Thomaskirche Leipzig

Britta Taddiken (Hrsg.)

Die Thomaskirche Leipzig

Kirchenführer (deutsch)

Leipzig

Martin Henker | Andreas Schmidt | Peter Matzke | Axel Frey (Hrsg.)

Leipzig

Orte der Reformation, 15

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Universitätskirche St. Pauli

Peter Zimmerling (Hrsg.)

Universitätskirche St. Pauli

Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft

Bach-Facetten

Hans-Joachim Schulze

Bach-Facetten

Essays – Studien – Miszellen

Ulm

Ernst-Wilhelm Gohl | Gudrun Litz | Frank Torsten Zeeb (Hrsg.)

Ulm

Orte der Reformation, Band 35

Wittenberg

Stephan Dorgerloh | Stefan Rhein | Johannes Schilling (Hrsg.)

Wittenberg

Orte der Reformation, Band 4

Revolution in Potsdam

Rainer Eckert

Revolution in Potsdam

Eine Stadt zwischen Lethargie, Revolte und Freiheit (1989/1990)