The Dresden Frauenkirche

Church Guide

Stiftung Frauenkirche Dresden (Eds.)

Die wiederaufgebaute Dresdner Frauenkirche ist ein einzigartiges Symbol: Sie gemahnt an die zerstörerische Gewalt des Krieges und ist zugleich sichtbares Zeichen der Kraft des Friedens und der Versöhnung. Als Monument steingewordenen evangelischen Glaubens und bedeutendster Kuppelbau nörd­lich der Alpen zählt die Dresdner Frauenkirche zu den wichtigsten Werken europäischer Kultur- und Baugeschichte.

Dieser Kirchenführer, der sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache erscheint, bietet erstmals übersichtlich und reich bebildert die wichtigsten Informationen und Einblicke in die wiedererstandene Frauenkirche. Dabei werden alle maßgeblichen Aspekte zur Bau- und Kunstgeschichte, die Innenausstattung und Kunstgegenstände, Kirchenmusik und Orgel, die Geschichte des Wiederaufbaus und die heutige Nutzung berücksichtigt.

3,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

 ... der Nacht entrissen

Marcell Feldberg (Hrsg.)

... der Nacht entrissen

Lieder zur Bestattung in ökumenischer Auswahl

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Zürich

Hrsg. von Peter Opitz

Zürich

Orte der Reformation

Frauenkirche Dresden

Herausgegeben von der Stiftung Frauenkirche Dresden

Frauenkirche Dresden

Kirchenführer (deutsch)

Straßburg – Strasbourg

Hrsg. von Matthieu Arnold und Marc Lienhard

Straßburg – Strasbourg

Orte der Reformation, 31

Zwischen Pleiße und Mulde

Hrsg. von Arnold Liebers und Matthias Weismann

Zwischen Pleiße und Mulde

Orte der Reformation, 33