Reihen und Editionen der Evangelischen Verlagsanstalt

Reformation heute

Die Reformation hat als historisches Ereignis zu einer Umwälzung der kirchlichen und politischen Landschaft Europas geführt – schon darin liegt eine herausragende Bedeutung für die Gegenwart. Doch lassen sich Wirkungen weit darüber hinaus nachvollziehen – und in manchen Bereichen scheint es lohnend, Impulse der Reformation neu aufzugreifen.

Reformation heute beschreibt eine fünfteilige internationale Konferenzreihe zu den Impulsen und Folgewirkungen der Reformation (2013–2017), die in bester populärwissenschaftlicher Weise unterschiedliche Konferenzthemen nach den Abschnitten „historischer Befund“, „neuzeitliche Wirkungsgeschichte“ und „gegenwärtige Konfrontation“ in verschiedenen Bundesländern organisiert.

Reformation heute

Alf Christophersen | Marianne Schröter | Christian Senkel (Hrsg.)

Reformation heute

Band III: Protestantische Individualitätskulturen
Reformation heute, Band 3

Reformation heute

Volker Leppin | Werner Zager (Hrsg.)

Reformation heute

Band II: Zum modernen Staatsverständnis
Reformation heute, Band 2

Reformation heute

Christopher Spehr (Hrsg.)

Reformation heute

Band I: Protestantische Bildungsakzente
Reformation heute, Band 1