Augenblick mal!

Das Frühjahrsprogramm 2017 der EVA Leipzig und der edition chrismon

Wir laden Sie ein zum Stöbern in unseren neuen Frühjahrsprogrammen:

Am 1. März 2017 beginnt die neue Fastenaktion der evangelischen Kirche. Sie steht unter dem Motto „Augenblick mal! Sieben Wochen ohne Sofort“. Die exklusiv gestalteten Kalender der edition chrismon bilden wieder das zentrale Element der Aktion und sind ab Dezember 2016 lieferbar.

Nehmen Sie sich auch einen Augenblick Zeit für unser umfangreiches Buchprogramm.

„... und hätten ihn gern gefunden“ lautet der Titel des neuen Buchs von Wilfried Härle. Der bekannte Professor für Systematische Theologie und Ethik reflektiert darin Glaubenszugänge für Gottsucher aller Art.

Frauengeschichten aus der Bibel präsentiert Susanne Niemeyer humorvoll, charmant und anregend in „Eva und der Zitronenfalter“.

Spannende Lektüre verspricht der Band „Abraham. Ahnvater – Vorbild – Kultstifter“ des Berliner Alttestamentlers Matthias Köckert.

„Das Ende des Luthertums?“, fragt Benjamin Hasselhorn, ein Vertreter der jüngeren Autorengeneration in seinem Buch, das eine kenntnisreiche Liebeserklärung und eine kritische Streitschrift zugleich ist. Unser umfangreiches theologisches Programm finden Sie in der Fachbuchvorschau.

Eine anregende Lektüre wünscht Ihre Evangelische Verlagsanstalt Leipzig