Das Christentum in Ost- und Südostasien sowie Australien

Kirchengeschichte in Einzeldarstellungen, Band IV/08

Friedrich Huber

In allen asiatischen Ländern gibt es heute christliche Kirchen. Manche - wie die Thomas-Christen in Südindien - sind beinahe so alt wie das Christentum selbst. Andere - wie manche Kirchen in Nordostindien - sind erst vor etwa einhundert Jahren entstanden. So vielfältig wie ihre Geschichte ist auch ihr gegenwärtiges Erscheinungsbild.
Der Autor zeichnet die Geschichte der einzelnen Kirchen bis in die Gegenwart nach. In jeder Region werden einige Länder ausführlicher dargestellt (Indien, Indonesien, Philippinen, China, Korea, Japan). Die übrigen Länder werden im Überblick behandelt.
Leitfragen bei der Darstellung sind die Verwobenheit von Missions- und Kirchengeschichte mit der Profangeschichte, die Beziehung der Kirchen und ihrer Theologie zu ihrem kulturellen Kontext und der oft komplizierte Prozess der Selbständigwerdung dieser Kirchen.

mehr

34,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Jakob Strauß und der reformatorische Wucherstreit

Joachim Bauer | Michael Haspel (Hrsg.)

Jakob Strauß und der reformatorische Wucherstreit

Die soziale Dimension der Reformation und ihre Wirkungen

Biblische Freundschaft

Edith Petschnigg

Biblische Freundschaft

Jüdisch-christliche Basisinitiativen in Deutschland und ­Österreich nach 1945
Studien zu Kirche und Israel. Neue Folge (SKI.NF), Band 12