Das Christentum in Ost- und Südostasien sowie Australien

Kirchengeschichte in Einzeldarstellungen, Band IV/08

Friedrich Huber

In allen asiatischen Ländern gibt es heute christliche Kirchen. Manche - wie die Thomas-Christen in Südindien - sind beinahe so alt wie das Christentum selbst. Andere - wie manche Kirchen in Nordostindien - sind erst vor etwa einhundert Jahren entstanden. So vielfältig wie ihre Geschichte ist auch ihr gegenwärtiges Erscheinungsbild.
Der Autor zeichnet die Geschichte der einzelnen Kirchen bis in die Gegenwart nach. In jeder Region werden einige Länder ausführlicher dargestellt (Indien, Indonesien, Philippinen, China, Korea, Japan). Die übrigen Länder werden im Überblick behandelt.
Leitfragen bei der Darstellung sind die Verwobenheit von Missions- und Kirchengeschichte mit der Profangeschichte, die Beziehung der Kirchen und ihrer Theologie zu ihrem kulturellen Kontext und der oft komplizierte Prozess der Selbständigwerdung dieser Kirchen.

mehr

34,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Anhalt und die Reformation

Rainer Rausch | Jan Brademann | Michael Rohleder (Hrsg.)

Anhalt und die Reformation

ANHALT[ER]KENNTNISSE, Band 2

Loci praecipui theologici

Philipp Melanchthon

Loci praecipui theologici

nunc denuo cura et diligentia Summa recogniti multisque in locis copiose illustrati 1559

Reformation heute

Alf Christophersen | Marianne Schröter | Christian Senkel (Hrsg.)

Reformation heute

Band III: Protestantische Individualitätskulturen
Reformation heute, Band 3

Johannes Block

Jürgen Geiß-Wunderlich | Volker Gummelt (Hrsg.)

Johannes Block

Der pommersche Reformator und seine Bibliothek
Herbergen der Christenheit, Sonderband 22