Was Christen glauben

Das Glaubensbekenntnis erklärt

Ulrich Kühn

Das Apostolische Glaubensbekenntnis ist seit seiner Entstehung ungebrochen aktuell. Es erschließt in präziser Zusammenfassung das, was Christen weltweit glauben.
Ulrich Kühn erklärt in verständlicher und sachlich fundierter Weise die einzelnen Grundaussagen des Glaubensbekenntnisses. Dabei wird im Bekenntnis der Christen nicht nur die Kontinuität christlicher Inhalte im Wandel der Zeiten deutlich, sondern auch die Verbindung der katholischen und evangelischen Kirchen im ökumenischen Sinn.
In gut lesbarer Weise bietet das Buch theologische Grundinformationen über den christlichen Glauben. Es ist deshalb hervorragend geeignet als Begleitliteratur für Glaubenskurse von Erwachsenen und eine aufschlussreiche Lektüre sowohl für Christen als auch für Nichtchristen – für alle, die wissen wollen, worum es im christlichen Glauben geht.

Zum Autor

Ulrich Kühn, Jahrgang 1932, lehrte bis zu seiner Emeritierung 1997 Systematische Theologie am Theologischen Seminar in Leipzig und später an der Theologischen Fakultät der Universität Leipzig.
Zwischenzeitlich hatte er Professuren in Wien (1983-87), München (1991) und Rom (1999) inne.

Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar.


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Das lateinische Gesicht Europas

Friedemann Richert

Das lateinische Gesicht Europas

Gedanken zur Seele eines Kontinents
GEORGIANA. Neue theologische Perspektiven, Band 4

Momentaufnahmen

Alexander Schulze

Momentaufnahmen

52 nicht ganz alltägliche Alltagsgeschichten

Sonne und Schild 2021 (Wandkalender)

Elisabeth Neijenhuis (Redaktion)

Sonne und Schild 2021 (Wandkalender)

Evangelischer Tageskalender 2021

Sonne und Schild 2021 (Buchkalender)

Elisabeth Neijenhuis (Hrsg.)

Sonne und Schild 2021 (Buchkalender)

Evangelischer Tageskalender 2021

Bitten, Loben und Bekennen

Jochen Arnold I Christian Verwold (Hg.)

Bitten, Loben und Bekennen

Die wiederkehrenden Stücke im Gottesdienst. Teil I
gemeinsam gottesdienst gestalten (ggg), Band 12

Der gesteuerte Mensch?

Gottfried Böhme

Der gesteuerte Mensch?

Digitalpakt Bildung – eine Kritik