Ökumenische Zusammenarbeit unter einem Dach

Eine Studie über evangelisch-katholische Kirchen-und Gemeindezentren
Arbeiten zur Praktischen Theologie, Band 32

Gerald Hagmann

Durch die finanzielle Krise der beiden Volkskirchen gewinnt die Idee einer ökumenischen Nutzung kirchlicher Gebäude neue Bedeutung. Immer mehr Gemeinden, die ihre Kirchen und Gemeindezentren schließen müssen, wollen Gebäude mit der anderen Konfession teilen. Doch das Konzept der ökumenischen Kirchenraumnutzung ist nicht neu: Bereits in den 70er und 80er Jahren wurden zahlreiche ökumenische Gemeindezentren errichtet. Die Motivation zur ökumenischen Raumnutzung mag sich seitdem verändert haben – die Heraus-forderungen für Kirchengemeinden sind, damals wie heute, vergleichbar. Die Studie zeichnet die Geschichte der ökumenischen Raumnutzung anhand ausgewählter Beispiele nach und gibt konkrete Hinweise für eine gelingende ökumenische Zusammenarbeit unter einem Dach.
Mit dieser Arbeit wurde der Autor 2006 von der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum promoviert.

Zum Autor

Gerald Hagmann, Dr. theol, Jahrgang 1973, studierte Evangelische Theologie in Münster und Bochum
und ist Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Harpen (Kirchenkreis Bochum) sowie seit 2006 Geschäftsführer der Arbeitsgruppe „Pfarrberuf mit Zukunft“.

Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar.

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Gussformen der Gottesdienstgestaltung

Konstanze Kemnitzer (Hrsg.)

Gussformen der Gottesdienstgestaltung

Das Agendenwerk der VELKD zwischen Neuaufbruch und Restauration

Alle sind eingeladen

Jochen Arnold | Drea Fröchtling | Ralph Kunz | Dirk Schliephake (Hrsg.)

Alle sind eingeladen

Abendmahl inklusiv denken und feiern
gemeinsam gottesdienst gestalten (ggg), Band 32

Spiritualität und Sinn

Annette Haußmann | Rainer Höfelschweiger (Hrsg.)

Spiritualität und Sinn

Seelsorge und Kognitive Verhaltenstherapie im Dialog

Schriften und Vorträge zur Praktischen Theologie

Otto Haendler (Herausgegeben von Wilfried Engemann, ausgewählt und kommentiert von Christian Plate)

Schriften und Vorträge zur Praktischen Theologie

Band 5: Praxis des Christentums. Predigten und Kasualansprachen
Otto Haendler Praktische Theologie (OHPTh), Band 5

Vom Umgang mit der Todesangst

Jutta Kranich-Rittweger

Vom Umgang mit der Todesangst

Empirische Untersuchungen und ihre praktische Relevanz. Unter Mitarbeit von Sebastian Kranich und Wolfgang Langer

Warum studierst Du Theologie?

Maximilian Baden

Warum studierst Du Theologie?

Eine Untersuchung zur Motivation von Erstsemestern
Arbeiten zur Praktischen Theologie, Band 83