Das Christentum in Lateinamerika

Kirchengeschichte in Einzeldarstellungen, Band IV/6

Hans-Jürgen Prien

Der Autor des Standardwerkes „Die Geschichte des Christentums in Lateinamerika“ (1978) legt nach langjährigen Vorarbeiten in völlig neuer Konzeption ein Lehrbuch zum Christentum in Lateinamerika vor, das in kurzer Form die Summe seines Forscherlebens auf diesem Gebiet darstellt. Priens Lehrtätigkeit auf dem von Richard Konetzke begründeten Lehrstuhl für Iberische und Lateinamerikanische Geschichte hat seinen Überblick über die Politische Geschichte, Gesellschafts- und Wirtschaftsgeschichte Lateinamerikas wesentlich erweitert, so dass er die Einbettung der Kirchengeschichte in diese Gebiete immer wieder zu verdeutlichen versucht, soweit das im Rahmen der Reihe „Kirchengeschichte in Einzeldarstellungen“ möglich ist.


Das umfangreiche Quellen- und Literaturverzeichnis zeigt, dass es heute für einen einzelnen Forscher kaum noch möglich ist, die konfessionell stark zerklüftete Christentumsgeschichte eines ganzen Subkontinents über fünf Jahrhunderte hinweg zu überblicken.

mehr

Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar.

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Der »Gott der Gottesgelehrten«

Tilman Pfuch | Eike Hinrich Thomsen | Johannes Träger (Hrsg.)

Der »Gott der Gottesgelehrten«

Ein Kolloquium im 375. Todesjahr des Matthias Hoë von Hoënegg (1580–1645)
Herbergen der Christenheit, Sonderband 29

Jahrbuch für die Geschichte des Protestantismus in Österreich 137 (2021)

Herausgegeben vom Vorstand der Gesellschaft für die Geschichte des Protestantismus in Österreich, Redaktion: Karl Walter Schwarz

Jahrbuch für die Geschichte des Protestantismus in Österreich 137 (2021)

Gesammelte Aufsätze II

Hans Schneider | Wolfgang Breul | Lothar Vogel (Hrsg.)

Gesammelte Aufsätze II

Martin Luther und sein Orden
Arbeiten zur Kirchen- und Theologiegeschichte, Band 56

Stiftungen und Reformation

Katharina Will

Stiftungen und Reformation

Eine vergleichende Studie zur Transformation des Stiftungswesens in den Reichsstädten Nürnberg und Ulm im 16. und frühen 17. Jahrhundert
Arbeiten zur Kirchen- und Theologiegeschichte, Band 58