Singt von Hoffnung

Neue Lieder für die Gemeinde

»Singt von Hoffnung« enthält 135 neue Lieder, die eine große Bandbreite theologischer Ausprägung und musikalischer Gestaltung repräsentieren.

Damit wird das sächsische Gesangbuch ergänzt und gleichzeitig dem gesamten deutschsprachigen Raum eine neue zusammenhängende Liedsammlung zur Verfügung gestellt. Manche neuen Melodien werden sich schnell einprägen. Lieder, die bisher in Jungen Gemeinden und zu Jugendgottesdiensten gesungen wurden, werden mit einer Instrumentalbegleitung leichter im Gottesdienst der Gesamtgemeinde heimisch werden und eine Brücke zwischen den Generationen bauen. Viele Lieder sind auch zum Singen mit Kindern und für Familiengottesdienste geeignet.

Begleitend erscheinen ein Tastenbegleitbuch (zu beziehen über den Strube Verlag) und ein Bläserheft (direkt über die sächsische Landeskirche erhältlich).

9,80 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Kirchlicher Amtskalender 2018

Jörg Neijenhuis (Hrsg.)

Kirchlicher Amtskalender 2018

(blau)

Zeig dich! Sieben Wochen ohne Kneifen. Begleitbuch

Susanne Breit-Keßler (Hrsg.)

Zeig dich! Sieben Wochen ohne Kneifen. Begleitbuch

Der Begleiter durch die Fastenzeit

Eva und der Zitronenfalter

Susanne Niemeyer

Eva und der Zitronenfalter

Frauengeschichten aus der Bibel

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Alles Liebe, Martin Luther

Miriam Küllmer-Vogt | Fabian Vogt

Alles Liebe, Martin Luther

Reformations-Musical für Kinder

Taufe und Kirchenzugehörigkeit

Im Auftrag der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD) hrsg. von Christine Axt-Piscalar und Claas Cordemann

Taufe und Kirchenzugehörigkeit

Zum theologischen Sinn der Taufe, ihrer ekklesiologischen und kirchenrechtlichen Bedeutung

Glaubensempfehlungen

Bernhard Kirchmeier

Glaubensempfehlungen

Eine anthropologische Sichtung zeitgenössischer Predigtkultur
Arbeiten zur Praktischen Theologie, Band 67

Gottesdienste mit Kindern 2018

Sabine Meinhold (Hrsg.) in Verbindung mit Hanna de Boor und Susanne Guggemos

Gottesdienste mit Kindern 2018

Handreichungen von Neujahr bis Christfest 2018