Luther mal ganz anders

Manfred Wolf

Geheimrat Goethe meinte: „Wer’s nicht besser machen kann, macht’s wenigstens anders!“
Herausgekommen ist mit diesem Buch kein anderer Luther, aber Luther mal ganz anders: als anekdotischer, fabelhafter, lebensweiser, legendärer, poetischer, postalischer, rätselhafter, sprichwörtlicher Martinus Lutherus.

Zudem begibt sich der Autor auf eine Zeitreise über ein halbes Jahrtausend und unterhält sich mit dem Reformator in Wittenberg unter 52 Stichworten über Gott und die Welt oder befragt ihn im heutigen Thüringen über aktuelle Themen. Außerdem erfährt der Zeitreisende die Meinung 30 großer Deutscher über Martin Luther – von Melanchthon über Lessing und Marx bis hin zu Nietzsche und Thomas Mann.

Alle Antworten sind authentisch und die Quellen belegt.

Zum Autor

Manfred Wolf, Jahrgang 1934, studierte Pädagogik, Landwirtschaft und Philosophie. Danach war er als Lehrer, Lektor und Lehrmittelgestalter tätig. Seit 1990 lebt und arbeitet als freier Journalist und Schriftsteller im thüringischen Ilmenau.

Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar.


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Kirschen essen

Susanne Niemeyer

Kirschen essen

Liebesgeschichten aus der Bibel

Augenblick mal

Ralf-Uwe Beck

Augenblick mal

Zwei-Minuten-Texte, die den Alltag durchkreuzen

Museen, Kunst und Kinder

Rolf Bothe

Museen, Kunst und Kinder

Erinnerungen an Berlin und Weimar

Vielleicht lässt jemand Wunder regnen

Susanne Breit-Keßler | Frank Muchlinsky (Hrsg.)

Vielleicht lässt jemand Wunder regnen

Ein hoffnungsfrohes Lesebuch

Die Musik zu einer solchen Flut

Bärbel Klässner

Die Musik zu einer solchen Flut

Partituren und Essays
Edition Muschelkalk, Band 50