Franz Lau (1907–1973)

Pfarrer, Superintendent und Kirchenhistoriker
Herbergen der Christenheit, Sonderband 17

Markus Hein, Helmar Junghans (Hrsg.)

Kolloquium zu Leben und Werk am 22. Juni 2007 in der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig

Franz Lau war eine der prägenden Persönlichkeiten der sächsischen Landeskirche. Der vorliegende Sonderband würdigt sein Wirken für Kirche und Theologie.

Anlässlich des 100. Geburtstages von Franz Lau (1907–1973) fand in Leipzig am 22. Juni 2007 ein Kolloquium zu seinem Leben und Werk statt. Beleuchtet wurden Laus Lebensstationen als Pfarrer, Landessuperintendent und Kirchenhistoriker. Damit erhielten seine Verdienste um die internationale Lutherforschung, die Diasporaarbeit der evangelischen Kirche in Deutschland und sein prägendes Wirken an der Leipziger Theologischen Fakultät eine späte Würdigung.

Der Band versammelt außerdem Beiträge zur integrativen Rolle Laus in der Zeit des Kirchenkampfes im Dritten Reich und zu seiner landesbischöflichen Tätigkeit nach dem Zweiten Weltkrieg in der sächsischen Landeskirche.

Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar.


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Melanchthon klug & weise

Uwe Birnstein (Hrsg.)

Melanchthon klug & weise

Seine besten Zitate

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Der »Gott der Gottesgelehrten«

Tilman Pfuch | Eike Hinrich Thomsen | Johannes Träger (Hrsg.)

Der »Gott der Gottesgelehrten«

Ein Kolloquium im 375. Todesjahr des Matthias Hoë von Hoënegg (1580–1645)
Herbergen der Christenheit, Sonderband 29

Jahrbuch für die Geschichte des Protestantismus in Österreich 137 (2021)

Herausgegeben vom Vorstand der Gesellschaft für die Geschichte des Protestantismus in Österreich, Redaktion: Karl Walter Schwarz

Jahrbuch für die Geschichte des Protestantismus in Österreich 137 (2021)

Gesammelte Aufsätze II

Hans Schneider | Wolfgang Breul | Lothar Vogel (Hrsg.)

Gesammelte Aufsätze II

Martin Luther und sein Orden
Arbeiten zur Kirchen- und Theologiegeschichte, Band 56

Stiftungen und Reformation

Katharina Will

Stiftungen und Reformation

Eine vergleichende Studie zur Transformation des Stiftungswesens in den Reichsstädten Nürnberg und Ulm im 16. und frühen 17. Jahrhundert
Arbeiten zur Kirchen- und Theologiegeschichte, Band 58