Melanchthon klug & weise

Seine besten Zitate

Uwe Birnstein (Hrsg.)

Philipp Melanchthon (1497–1560) gilt als Denker der Reformation. Melanchthon-Biograf Uwe Birnstein stellt in vertrautem Format zentrale Aussagen des Weggefährten Luthers zusammen.

Mit seiner Sprachkunst, seinem diplomatischen Geschick und seiner Verankerung im Humanismus trug Philipp Melanchthon maßgeblich zum Erfolg der reformatorischen Bewegung bei. Als Universalgelehrtem lag ihm nicht nur an der Theologie viel; auch auf den Gebieten der Philosophie und Pädagogik, der Astrologie und in den Naturwissenschaften galt er als Koryphäe. Leidenschaftlich plädierte er für eine umfassende Volksbildung.

Sie galt ihm als Voraussetzung für das Verstehen und die Weitergabe der evangelischen Botschaft und für die Besserung der gesellschaftlichen Zustände. Das Bändchen erschließt dem Leser eindrückliche und wegweisende Gedanken des Reformators zu den Themen Glaube, Bildung, Gesellschaft, Trost, Leben und Tod.

mehr

7,80 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Für die Vernunft

Ulrich H. J. Körtner

Für die Vernunft

Wider Moralisierung und Emotionalisierung in Politik und Kirche

Gottloser Westen?

Alexander Garth

Gottloser Westen?

Chancen für Glauben und Kirche in einer entchristlichten Welt

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Pfingstbewegung und Charismatisierung

Herausgegeben von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)

Pfingstbewegung und Charismatisierung

Zugänge – Impulse – Perspektiven. Eine Orientierungshilfe der Kammer für Weltweite Ökumene der Evangelischen Kirche in Deutschland

Was nun?

Jochen Bohl

Was nun?

Kirche im Wandel

Plötzlich bei der Kirche

Alexander Dietz

Plötzlich bei der Kirche

Dialog über Glaubensfragen für Mitarbeitende der Diakonie

Wegmarken und Widerworte

Thomas A. Seidel | Sebastian Kleinschmidt (Hrsg.)

Wegmarken und Widerworte

Ulrich Schacht zum 70. Geburtstag
GEORGIANA. Neue theologische Perspektiven, Band 5

Die Goldenen Zwanziger

Elisabeth Engler-Starck | Lars Hillebold | Astrid Maria Horn | Matthias Ullrich (Hrsg.)

Die Goldenen Zwanziger

Zwischen den Zeiten

Alle sind eingeladen

Jochen Arnold | Drea Fröchtling | Ralph Kunz | Dirk Schliephake (Hrsg.)

Alle sind eingeladen

Abendmahl inklusiv denken und feiern
gemeinsam gottesdienst gestalten (ggg), Band 32