Melanchthon klug & weise

Seine besten Zitate

Uwe Birnstein (Hrsg.)

Philipp Melanchthon (1497–1560) gilt als Denker der Reformation. Melanchthon-Biograf Uwe Birnstein stellt in vertrautem Format zentrale Aussagen des Weggefährten Luthers zusammen.

Mit seiner Sprachkunst, seinem diplomatischen Geschick und seiner Verankerung im Humanismus trug Philipp Melanchthon maßgeblich zum Erfolg der reformatorischen Bewegung bei. Als Universalgelehrtem lag ihm nicht nur an der Theologie viel; auch auf den Gebieten der Philosophie und Pädagogik, der Astrologie und in den Naturwissenschaften galt er als Koryphäe. Leidenschaftlich plädierte er für eine umfassende Volksbildung.

Sie galt ihm als Voraussetzung für das Verstehen und die Weitergabe der evangelischen Botschaft und für die Besserung der gesellschaftlichen Zustände. Das Bändchen erschließt dem Leser eindrückliche und wegweisende Gedanken des Reformators zu den Themen Glaube, Bildung, Gesellschaft, Trost, Leben und Tod.

mehr

7,80 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Luthers Küchengeheimnisse

Elke Strauchenbruch

Luthers Küchengeheimnisse

Für die Vernunft

Ulrich H. J. Körtner

Für die Vernunft

Wider Moralisierung und Emotionalisierung in Politik und Kirche

Gottloser Westen?

Alexander Garth

Gottloser Westen?

Chancen für Glauben und Kirche in einer entchristlichten Welt

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Freiheit in Grenzen

Veronika Albrecht-Birkner

Freiheit in Grenzen

Protestantismus in der DDR
Christentum und Zeitgeschichte (CuZ), Band 2

Drei Hände voll Wasser und Gottes Segen

Frank Muchlinsky | Claudius Grigat

Drei Hände voll Wasser und Gottes Segen

Das Begleitbuch zur Taufe

Der Islam

Willi Weitzel | Mouhanad Khorchide

Der Islam

Fragen und Antworten für alle, die’s wissen wollen

Geht der Kirche der Glaube aus?

Klaus-Rüdiger Mai

Geht der Kirche der Glaube aus?

Eine Streitschrift

FEIER die TAGE

Fabian Vogt

FEIER die TAGE

Das kleine Handbuch der christlichen Feste

Syartas Reise

Lena Gorelik | Andreas Tobias | Sabine Böhlau

Syartas Reise

Menschen im Kirchenasyl