Der Protestantismus in der Bundesrepublik Deutschland (1945–2005)

Kirchengeschichte in Einzeldarstellungen, IV/2

Martin Greschat

60 Jahre Kirche und Staat

Martin Greschat blickt auf 60 Jahre Protestantismus in der Bundesrepublik. Diese historisch signifikante Zeitspanne ist von Umgestaltungen und Neuorientierungen geprägt, die Deutschland im 21. Jh. bestimmen werden. Dabei zeigt er ihre bilaterale Einflussnahme auf Umgestaltung und Neuorientierung auf.

60 Jahre sind in der Geschichte der Kirche eine kurze Zeit. Aber wenn man auf Deutschland blickt und insbesondere auf die Bundesrepublik, bietet jene Zeitspanne dem Betrachter ein Bild rasanter Veränderungen und umfassender Umbrüche.

Alles das betraf in einem eminenten Ausmaß auch die Kirchen. Die evangelische Kirche und der Protestantismus, ihr Geistiges und Geistliches also, um die es in dieser Darstellung geht, waren in diese Vorgänge nicht nur verwickelt und eingebunden, sondern sie agierten von Anfang an gestaltend und prägend mit. Darüber informiert dieses Buch.

Die neuen Medien, voran das Internet, überschütten uns mit einer Fülle von ...

mehr

38,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Anhalt und die Reformation

Rainer Rausch | Jan Brademann | Michael Rohleder (Hrsg.)

Anhalt und die Reformation

ANHALT[ER]KENNTNISSE, Band 2

Loci praecipui theologici

Philipp Melanchthon

Loci praecipui theologici

nunc denuo cura et diligentia Summa recogniti multisque in locis copiose illustrati 1559

Reformation heute

Alf Christophersen | Marianne Schröter | Christian Senkel (Hrsg.)

Reformation heute

Band III: Protestantische Individualitätskulturen
Reformation heute, Band 3