Die Leipziger Disputation 1519

1. Leipziger Arbeitsgespräch zur Reformation
Herbergen der Christenheit, SB 18

Markus Hein, Armin Kohnle (Hrsg.)

Zehn Jahre vor dem Jubiläum zum 500. Jahrestag der Leipziger Disputation 2019 trafen sich am Reformationstag 2009 in Leipzig Theologen, Kirchen-, Allgemein- und Kunsthistoriker, um eine Bestandsaufnahme der Forschungslage zur Leipziger Disputation vorzunehmen und auch Forschungsdesiderate zu benennen. Dabei reichte das Spektrum der Beiträge von theologischen Fragestellungen über forschungsgeschichtliche Untersuchungen bis hin zu bau- und kunstgeschichtlichen Betrachtungen.

Das Ergebnis des Arbeitsgespräches bildet den angezeigten Band, der damit zur Grundlage weiterer Forschung zur Leipziger Disputation wird und zugleich der erste Dokumentationsband einer in loser Folge geplanten Reihe von Leipziger Arbeitsgesprächen zur Reformation ist.

mehr

Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar.

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Aufbrüche

Ulrich Gäbler (Hrsg. von Thomas K. Kuhn und Martin Sallmann

Aufbrüche

Ausgewählte Aufsätze zur Geschichte des europäischen und amerikanischen Protestantismus Zum 80. Geburtstag Herausgegeben von Thomas K. Kuhn und Martin Sallmann

Landeskirche ohne Landesherrn

Christopher Spehr (Hrsg.)

Landeskirche ohne Landesherrn

Neuanfänge und Kontinuitäten der evangelischen Kirchen in der Zeit der Weimarer Republik
Herbergen der Christenheit, SB 27

Die theologische Entwicklung Bernhard Rothmanns

Christian Elmo Wolff

Die theologische Entwicklung Bernhard Rothmanns

Ein Beitrag zur Reformationsgeschichte Münsters
Arbeiten zur Kirchen- und Theologiegeschichte, Band 54

Geschichte der Evangelischen Kirche in Baden

Johannes Ehmann

Geschichte der Evangelischen Kirche in Baden

Band 2: Die Kirche der Markgrafschaft

Gottes Wort in Erfurt

Andreas Fincke | Matthias Rein (Hrsg.)

Gottes Wort in Erfurt

Protestantische Lebensbilder aus fünf Jahrhunderten