Jesu Tod und unser Leben

Was das Kreuz bedeutet

Walter Klaiber

Warum musste Jesus sterben? Brauchte Gott wirklich ein Opfer, um mit unserer Schuld fertig zu werden? Warum vergibt er nicht einfach? Diese Fragen bewegen viele nachdenkliche Zeitgenossen. Strittig ist auch, was die Bibel wirklich dazu sagt.

Hat Jesus selbst seinen Tod als Opfer verstanden? Und was bedeuten Vorstellungen der frühen Christenheit von Opfer, Sühne oder Lösegeld wirklich? Auf diese Fragen antwortet das neue Buch von Walter Klaiber.

In einer für alle verständlichen Sprache werden die biblischen Aussagen erklärt. Klaiber zeigt, wie mit den alten Begriffen grundlegende Sachverhalte angesprochen werden, die uns heute so zentral betreffen wie die Christen vor uns.

Das Ergebnis ist kein geschlossenes System, das erklären will, warum Gott gar nicht anders handeln konnte. Aber es wird deutlich, wie sich im Neuen Testament das Geheimnis erschließt, dass in Jesu Sterben Gott mit seiner Liebe den Menschen ganz nahegekommen ist. So überwindet Gott ihre Gottesferne und ...

mehr

12,80 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Über die Schädlichkeit des Tabaks

Christoph Hein

Über die Schädlichkeit des Tabaks

oder: Ein älterer Herr hält eine Rede vor Abiturienten

Jesus von Nazaret

Jens Schröter

Jesus von Nazaret

Jude aus Galiläa – Retter der Welt
Biblische Gestalten, Band 15

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Gerechtigkeit leben

Christof Landmesser | Doris Hiller (Hrsg.)

Gerechtigkeit leben

Konkretionen des Glaubens in der gegenwärtigen Welt

Neutestamentliche Wissenschaft in gesellschaftlicher Verantwortung

Stefan Alkier | Christfried Böttrich (Hrsg.) unter Mitarbeit von Michael Rydryck

Neutestamentliche Wissenschaft in gesellschaftlicher Verantwortung

Studien im Anschluss an Eckart Reinmuth

Text und Geschichte

Christof Landmesser | Ruben Zimmermann (Hrsg.)

Text und Geschichte

Geschichts- und literaturwissenschaftliche Beiträge zum Geflecht von Faktizität und Fiktionalität
Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie (VWGTh), Band 46

Die Apokryphen der Lutherbibel

Christfried Böttrich | Martin Rösel (Hrsg.)

Die Apokryphen der Lutherbibel

Einführungen und Bibeltexte