Vielfältiges Verstehen

Wege der Bibelauslegung im 18. Jahrhundert
Arbeiten zur Kirchen- und Theologiegeschichte, Band 35

Hanna Kauhaus

Im Zeitalter der Aufklärung vollziehen sich in Bibelwissenschaft und Exegese wesentliche Umbrüche. Dass sie aber nicht geradlinig auf die Entstehung historisch-kritischer Bibelauslegung zulaufen, zeigt diese Studie. In einem exemplarischen Querschnitt untersucht Hanna Kauhaus 27 Auslegungstexte auf den methodischen Umgang der Autoren mit dem jeweiligen Bibeltext und auf dessen implizite theologische und philosophische Voraussetzungen. Um die beiden Königsberger Philosophen Immanuel Kant und Johann Georg Hamann wird ein geistiges Cluster konstruiert, zu dem neben wenig bekannten Theologen aus dem lokalen Umfeld auch Sigmund Jacob Baumgarten, Johann David Michaelis, Johann Caspar Lavater und Edward Young gehören. Analyse und Vergleich der Beispiele zeigen, wie sich die Auslegungen durch ihr Verhältnis zu Sprache, Geschichte, Dogmatik, Philosophie und Erfahrung charakterisieren lassen.

Die Autorin wurde 2010 mit dieser Arbeit im Fach Kirchengeschichte an der Theologischen Fakultät der ...

mehr

Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar.

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Christliche und jüdische Mystik

Christoph Markschies (Hrsg.)

Christliche und jüdische Mystik

Gemeinsamkeiten und Unterschiede
Studien zu Kirche und Israel. Neue Folge (SKI.NF), Band 15

Erinnern und Vergessen – Remembering and Forgetting

Markus Matthias | Riemer Roukema | Gert van Klinken (Hrsg.)

Erinnern und Vergessen – Remembering and Forgetting

Essays über zwei theologische Grundvollzüge

Kirchengeschichte

Claudia Kampmann | Ulrich Volp | Martin Wallraff | Julia Winnebeck (Hrsg.)

Kirchengeschichte

Historisches Spezialgebiet und/oder theologische Disziplin
Theologie | Kultur | Hermeneutik, Band 28

Luthers Schriftverständnis aus rezeptionsästhetischer Perspektive

Kinga Zeller

Luthers Schriftverständnis aus rezeptionsästhetischer Perspektive

Eine Untersuchung zu Anknüpfungspunkten, Transformationsmöglichkeiten und bleibenden Differenzen
Arbeiten zur Systematischen Theologie, Band 15

Jahrbuch für Schlesische Kirchengeschichte

Dorothea Wendebourg (Hrsg.)

Jahrbuch für Schlesische Kirchengeschichte

97/98 (2018/2019)

Die »andere« Reformation im Alten Reich / The »other« Reformation in the Old Empire

Jan van de Kamp | Christoph Auffarth (Hrsg. | Eds.)

Die »andere« Reformation im Alten Reich / The »other« Reformation in the Old Empire

Bremen und der Nordwesten Europas / Bremen and North-West Europe
Arbeiten zur Kirchen- und Theologiegeschichte, Band 53