Das Universum im Ohr

Variationen zu einer theologischen Musikästhetik

Dietrich Korsch, Klaus Röhring, Joachim Herten (Hrsg.)

Im Auftrag der Evangelischen Akademie Hofgeismar hrsg. von Dietrich Korsch, Klaus Röhring und Joachim Herten

Musik hat im Laufe der modernen europäischen Kulturgeschichte einen autonomen Status gewonnen. Kirchenmusik ist seit Langem nicht mehr repräsentativ. Gibt es gleichwohl ein religiöses Potential in der autonomen Musik seit dem 19. Jahrhundert? Ja – wenn man Religion umfassender versteht.

Die Texte des vorliegenden Bandes, die das Resultat einer mehrjährigen Zusammenarbeit von Theologen und Musikwissenschaftlern an der Evangelischen Akademie Hofgeismar sind, übersetzen Friedrich Schleiermachers Formel, Religion sei »Anschauung des Universums«, in die Dimension des Hörens. Die Möglichkeit einer solchen Wahrnehmung von Musik wird in zwei theoretischen Beiträgen diskutiert. 13 konkrete Werkanalysen zu markanten Stücken der europäischen Musikgeschichte von Schubert bis Schnebel erproben diese Haltung am Material.

Eine DVD mit den besprochenen, nicht immer ...

mehr

Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar.


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Staat und Kirche

Christoph Seele

Staat und Kirche

Christsein in pluralistischer Gesellschaft
Theologie für die Gemeinde (ThG), IV/3

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Wegbereitung der Versöhnung

Maximilian Schell

Wegbereitung der Versöhnung

Öffentliche Theologie im Kontext gesellschaftlicher Versöhnungsprozesse
Öffentliche Theologie, Band 41

Reading Luther

Georg Raatz | Urs Christian Mundt | Saskia Kredig (Eds.)

Reading Luther

The Central Texts. Selected and annotated by Martin H. Jung
Lutheran Theology: German Perspectives and Positions, Band 3

Eschatologisches Denken

Knud Henrik Boysen

Eschatologisches Denken

Ein theologischer Essay über Kategorien, Typen und Interaktionen profaner und christlicher Gegenwartsdeutung
Theologie | Kultur | Hermeneutik, Band 34

Die Ersten werden die Ersten sein

Michael Roth

Die Ersten werden die Ersten sein

Überlegungen zu einer Ethik des Sports in theologischer Hinsicht
Theologie | Kultur | Hermeneutik, Band 32

Konfessionskunde im 21. Jahrhundert

Mareile Lasogga | Michael Roth (Hrsg.)

Konfessionskunde im 21. Jahrhundert

Bestandsaufnahmen, Herausforderungen, Perspektiven

Nieder mit dem Krieg!

Hartwig von Schubert

Nieder mit dem Krieg!

Eine Ethik politischer Gewalt