Die Briefe des Johannes

Theologischer Handkommentar zum Neuen Testament, Band 17

Werner Vogler

Innerhalb des johanneischen Schrifttums stellen die drei Briefe des Johannes ebenso eigenständige wie bemerkenswerte Dokumente für das johanneische Christuszeugnis dar. Dem geht der Autor in sorgfältiger Exegese nach.


Aus dem Inhalt:



Auslegung des 1. Johannesbriefes:


Proömium: Christliche Verkündigung basiert auf Erfahrungstatsachen 1,1–4

I. Die Gemeinschaft mit Gott und ihre Verwirklichung in der Welt 1,5–2,17

II. Das Auftreten der "Antichristen" und die endzeitliche Bewährung der Gemeinde 2,18–3,24

III. Der Geist aus Gott und seine Wirksamkeit durch die Glaubenden 4,1–5,13


Auslegung des 2. Johannesbriefes

Auslegung des 3. Johannesbriefes

Exkurse

Zum Autor

Werner Vogler, Jahrgang 1934, unterrichtete als Lehrer, studierte Theologie und war Dozent für Neues Testament am Theologischen Seminar Leipzig. Seit 1992 lehrt Werner Vogler an der Theologischen Fakultät der Universität Leipzig.

Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar.

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Aus Zeit wird Ewigkeit

Rudolf Bultmann

Aus Zeit wird Ewigkeit

Trauerpredigten

Apollon, Artemis, Asteria und die Apokalypse des Johannes

Stefan Alkier | Thomas Paulsen (Hrsg.)

Apollon, Artemis, Asteria und die Apokalypse des Johannes

Eine Spurensuche zur Intertextualität und Intermedialität im Rahmen griechisch-römischer Kultur
Kleine Schriften des Fachbereichs Evangelische Theologie der Goethe-Universität Frankfurt am Main, Band 9

Die Engel und der Krieg

Ann-Christin Grüninger

Die Engel und der Krieg

Ein angelologisches Motiv bei Daniel und im 2. Makkabäerbuch und seine traditionsgeschichtlichen Voraussetzungen
Arbeiten zur Bibel und ihrer Geschichte, Band 60

Ahavah – Die Liebe Gottes im Alten Testament

Manfred Oeming (Hrsg.)

Ahavah – Die Liebe Gottes im Alten Testament

Ursprünge, Transformationen und Wirkungen
Arbeiten zur Bibel und ihrer Geschichte, Band 55

Gerechtigkeit leben

Christof Landmesser | Doris Hiller (Hrsg.)

Gerechtigkeit leben

Konkretionen des Glaubens in der gegenwärtigen Welt