Marburger Jahrbuch Theologie XXIV

Auferstehung
Marburger Theologische Studien, 116

Hrsg. von Elisabeth Gräb-Schmidt und Reiner Preul

Die Osterbotschaft der Auferweckung Jesu von den Toten gilt als Grunddatum des christlichen Glaubens auf seinem Weg hin zu einer neuen und eigenständigen Religionsgestalt. Beim Thema Auferstehung geht es aber zugleich um die christliche Hoffnung auf eine individuelle und gemeinschaftliche Vollendung des menschlichen Lebens über die irdische Existenz hin­aus: »Wir erwarten die Auferstehung der Toten und das Leben der kommenden Welt« (Nizänum).

Dieser Band bedenkt beide Aspekte, den christologischen und den eschatologischen, in ihrem Zusammenhang. Nach der hilfreichen Einführung von Dietrich Korsch präsentiert Michael Wolter den gesamtbiblischen Befund. Michael Welker und Michael Beintker erörtern zentrale systematisch-theologische Fragen. Durch den Beitrag von Andreas Feldtkeller wird auch der religionswissenschaftlichen Perspektive Rechnung getragen.

[Resurrection]

The Easter message of Jesus’ raising from the dead is regarded as fundamental for Christian faith on its ...

mehr

24,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Kultur als Spiel

Christian Polke | Markus Firchow | Christoph Seibert (Hrsg.)

Kultur als Spiel

Philosophisch-theologische Variationen
Theologie | Kultur | Hermeneutik, Band 22

Transzendentaler Vertrauensvorschuss

Gerhard Wegner

Transzendentaler Vertrauensvorschuss

Sozialethik im Entstehen

Satisfactio

Hrsg. von Julia Enxing und Dominik Gautier unter Mitarbeit von Dorothea Wojtczak

Satisfactio

Über (Un-)Möglichkeiten von Wiedergutmachung
Beihefte zur Ökumenischen Rundschau, Band 122

Was ist (uns) heilig?

Werner Zager (Hrsg.)

Was ist (uns) heilig?

Perspektiven protestantischer Frömmigkeit
Veröffentlichungen des Bundes für Freies Christentum, Band 3

Von der Form zur Beziehungsgestaltung

Saskia Lieske

Von der Form zur Beziehungsgestaltung

Zugänge zur Familie in der evangelischen Ethik
Arbeiten zur Systematischen Theologie, Band 12