Emotionen und Verhalten in theologischer und philosophischer Perspektive

Theologie | Kultur | Hermeneutik, 15

Hrsg. von Bernd Harbeck-Pingel und Michael Roth

Der Sammelband dokumentiert die Tagungen der »Kulturhermeneutischen Sozietät e.V.« der Jahre 2009 bis 2011, bei denen der Diskurs über Emotionen und Verhalten im Zentrum stand. In den Zusammenhängen der philosophischen und theologischen Ethik werden Artikulationsformen der Moral, Entwicklungen der Theoriebildung und Probleme der Normativität erörtert.

Mit Beiträgen von Stefan Beyerle, Volker Caysa, Ferdinand Fellmann, Stephan Grätzel, Peter Fischer, Bernd Harbeck-Pingel, Susanne Klinger, Michael Roth, Friedrike Schick und Albrecht Scriba.

[Emotion and Behaviour in Theological and Philosophical Perspective]

This collection of essays documents the meetings of the »Kultur­hermeneutische Sozietät e.V.« between 2009 and 2011 which have been focussing on the discourse on emotion and behaviour. In the context of philosophical and theological ethics there are discussions on forms of articulation of ethics, developments of theory formation and issues of normativity.

Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar.

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Pentecostal movement and charismatization

Ed. by Evangelische Kirche in Deutschland (EKD), transl. by Neville Williamson

Pentecostal movement and charismatization

Approaches – Suggestions – Perspectives

Die Liebe Christi bewegt, versöhnt und eint die Welt (ÖR 2|2022)

Die Liebe Christi bewegt, versöhnt und eint die Welt (ÖR 2|2022)

11. Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen Karlsruhe, Deutschland, 31. August bis 8. September 2022
Ökumenische Rundschau (ÖR), Heft 2 | 2022

Marburger Jahrbuch Theologie XXXIII

Elisabeth Gräb-Schmidt | Volker Leppin (Hrsg.)

Marburger Jahrbuch Theologie XXXIII

Medium und Botschaft
Marburger Theologische Studien, Band 141

Jahrbuch Sozialer Protestantismus

Jahrbuch Sozialer Protestantismus

Band 13 (2020/2021): Zeitpolitik

Religion im Werk von Maarten ’t Hart

Christina Bickel

Religion im Werk von Maarten ’t Hart

Eine narratologische Untersuchung in praktisch-theologischer Perspektive
Hermeneutik und Ästhetik (HuÄ), Band 5