Das Wittenbergische Zion

Konstruktion von Heilsgeschichte in frühneuzeitlichen Jubelpredigten
Schriften/Kataloge der Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt, 15

Annina Ligniez

Die Arbeit weist auf der Basis von Jubelpredigten, die während Reformationsjubiläen in Wittenberg gehalten wurden, nach, dass die Jubelprediger eine spezifische Konstruktion der Heilsgeschichte entwickelten. Diese Geschichtskonstruktion fand ihre Zuspitzung in Topoi wie dem Wittenbergischen Zion oder dem Wittenbergischen Jerusalem. Aus dieser Deutung erwuchsen ein besonderes Selbstverständnis der Gemeinde als Kinder Zions und ein Überlegenheitsgestus der eigenen Universität gegenüber anderen Universitäten. Diese spezifisch wittenbergische Konstruktion der Heilsgeschichte festigte sich nur aufgrund ihrer regelmäßigen affirmativen Inszenierung in den Jubelfeiern und fand Einzug in das kollektive Gedächtnis der Wittenberger Gemeinde. Die Autorin profiliert Reformationserinnerung als Ausdruck einer anamnetischen Praxis des Glaubens und zentralen Kategorie eines evangelischen Glaubens.

[The »Wittenbergische Zion«. Construction of Salvation History in Early Modern Jubilee ...

mehr

58,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Melanchthon deutsch IV

Philipp Melanchthon

Melanchthon deutsch IV

Melanchthon, die Universität und ihre Fakultäten
Melanchthon deutsch, 4

Melanchthon deutsch III

Philipp Melanchthon

Melanchthon deutsch III

Von Wittenberg nach Europa
Melanchthon deutsch, 3

Melanchthon deutsch II

Philipp Melanchthon

Melanchthon deutsch II

Theologie und Kirchenpolitik
Melanchthon deutsch, 2

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Begeisterte Mägde

Ruth Albrecht (Hrsg.)

Begeisterte Mägde

Träume, Visionen und Offenbarungen von Frauen des frühen Pietismus
Edition Pietismustexte, Band 10

Reformation heute

Johann Anselm Steiger (Hrsg.)

Reformation heute

Band IV: Reformation und Medien. Zu den intermedialen Wirkungen der Reformation
Reformation heute, Band 4

Die Luther-Gesellschaft 1918–2018

Johannes Schilling | Martin Treu (Hrsg.)

Die Luther-Gesellschaft 1918–2018

Beiträge zu ihrem hundertjährigen Jubiläum

Christliches Leben in der DDR

Andreas Stegmann | Henning Theißen (Hrsg.)

Christliches Leben in der DDR

Diskussionen im ostdeutschen Protestantismus von den 1950er bis zu den 1980er Jahren
Greifswalder Theologische Forschungen (GThF), Band 29

Entwicklung – Ökumene – Weltverantwortung

Herausgegeben von den Beauftragten für den Kirchlichen Entwicklungsdienst der Landeskirchen und von der Evangelischen Kirche in Deutschland

Entwicklung – Ökumene – Weltverantwortung

50 Jahre Kirchlicher Entwicklungsdienst

Freiheit in Grenzen

Veronika Albrecht-Birkner

Freiheit in Grenzen

Protestantismus in der DDR
Christentum und Zeitgeschichte (CuZ), Band 2