Inszenierte Bildung

Historische Festreden als Spiegel protestantischer Schulkultur
Quellen zur protestantischen Bildungsgeschichte (QPBG), Band 1

Anja Richter (Hrsg.)

Schulreden eröffnen einen sehr praxisnahen Zugang zur Geschichte protestantischer Bildungsinstitutionen. Die Edition vereint ausgewählte Schulreden, die an bekannten sächsischen Gymnasien im 19. und frühen 20. Jahrhundert gehalten worden sind. Jubiläumsreden eröffnen die Sammlung. Der Bogen spannt sich von den 300-Jahrfeiern St. Afras 1843 und St. Augustins 1850 über 700 Jahre Leipziger Thomasschule 1912 bis hin zu den 400-Jahrfeiern der Leipziger Nikolaischule 1912 und des Freiberger Gymnasiums 1915. Den Abschluss bilden drei Entlassungsreden.

Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar.

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Mediatisierung religiöser Kultur

Kristin Merle | Ilona Nord (Hrsg.)

Mediatisierung religiöser Kultur

Praktisch-theologische Standortbestimmungen im interdisziplinären Kontext
Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie (VWGTh), Band 58

Krieg und Frieden

Alexander Deeg | Christian Lehnert (Hrsg.)

Krieg und Frieden

Metaphern der Gewalt und der Versöhnung im christlichen Gottesdienst
Beiträge zu Liturgie und Spiritualität, Band 34

Glauben üben

Christian Eyselein | Tobias Kaspari (Hrsg.)

Glauben üben

Praxisfelder evangelischer Aszetik.

versprochen

Jan Mathis | Gerald Kretzschmar (Hrsg.)

versprochen

Interdisziplinäre Zugänge zur liturgischen Sprache