Schmalkalden

Orte der Reformation, Band 7

Im Auftrag der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW) hrsg. von Jürgen Römer

Schmalkalden, im Herzen Thüringens gelegen und doch seit dem Mittelalter Teil Hessens, ist bis in die Gegenwart hinein einer der zentralen Orte für die Reformation: Der Schmalkaldische Bund der Protestanten verteidigte den neuen Glauben. Martin Luther verfasste seine berühmten Schmalkaldischen Artikel als protestantisches Bekenntnis und zugleich als theologisches Vermächtnis. Bis heute spielt dieser Text eine bedeutende Rolle in der Theologie der evangelischen Kirchen weltweit.

Schmalkalden hat sich über die Jahrhunderte seinen mittelalterlich-frühneuzeitlichen Charakter bewahren können und ist heute ein attraktiver Urlaubsort und Hochschulstandort zugleich. Thüringisches trifft auf Hessisches, die Gotik auf die Renaissance, munteres Leben auf Altstadtidylle. Das Journal eröffnet ein Panorama auf die faszinierende Geschichte der Reformation in Schmalkalden, aber auch auf die Gegenwart. In vielen Facetten beleuchten sachkundige Autorinnen und Autoren diesen Ort der Reformation.

Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar.


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Luthers Wittenberg

Elke Strauchenbruch

Luthers Wittenberg

Die Hugenotten

Eberhard Gresch

Die Hugenotten

Geschichte, Glaube und Wirkung

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Jahrbuch für die Geschichte des Protestantismus in Österreich 137 (2021)

Herausgegeben vom Vorstand der Gesellschaft für die Geschichte des Protestantismus in Österreich, Redaktion: Karl Walter Schwarz

Jahrbuch für die Geschichte des Protestantismus in Österreich 137 (2021)

Gesammelte Aufsätze II

Hans Schneider | Wolfgang Breul | Lothar Vogel (Hrsg.)

Gesammelte Aufsätze II

Martin Luther und sein Orden
Arbeiten zur Kirchen- und Theologiegeschichte, Band 56

Stiftungen und Reformation

Katharina Will

Stiftungen und Reformation

Eine vergleichende Studie zur Transformation des Stiftungswesens in den Reichsstädten Nürnberg und Ulm im 16. und frühen 17. Jahrhundert
Arbeiten zur Kirchen- und Theologiegeschichte, Band 58

Martin Luther auf dem Reichstag zu Worms

Markus Wriedt | Werner Zager (Hrsg.)

Martin Luther auf dem Reichstag zu Worms

Ereignis und Rezeption

Vielleicht schaffen wir die Trendumkehr

Patrick Todjeras | Benjamin Limbeck | Elisabeth Schaser

Vielleicht schaffen wir die Trendumkehr

Eine Studie zu Wachsen und Schrumpfen von Kirchengemeinden im Pommerschen Evangelischen Kirchenkreis. Mit einem ergänzenden Kommentar von Hans-Jürgen Abromeit