Die wittenbergische Nachtigall

Luther im Gedicht

Johannes Block (Hrsg.)

Die geschmackvoll aufgemachte Anthologie vereinigt 40 Gedichte über Leben und Werk Martin Luthers. Der repräsentative Gang durch die Jahrhunderte, der von Hans Sachs über Herder, Goethe, Schiller und Fontane bis in die Gegenwart reicht, lädt zu einer poetischen Begegnung mit dem deutschen Reformator ein. Beim Lesen und Vorlesen stößt man auf unterschiedliche Blickwinkel und Gewichtungen – von der glorifizierenden Huldigung bis zur kritischen Distanz. Bei solcher Fülle mag es kommen, dass man an der einen oder anderen Stelle lesend innehält und Martin Luther als eine Jahrhundertfigur entdeckt, die »man auch heute noch bewundern kann« (Gottfried Benn).

Gedichte von Hans Sachs, Friedrich von Logau, Daniel Georg Morhof, Friedrich Gottlieb Klopstock, Johann Gottfried Herder,
Johann Wolfgang von Goethe, Friedrich Schiller, Theodor Körner, August Heinrich Hoffmann von Fallersleben, Emanuel Geibel, Gottfried Keller, Theodor Fontane, Conrad Ferdinand Meyer, Gerhart Hauptmann, Börries von ...

mehr

14,80 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Tu’s Maul auf!

Volkmar Joestel

Tu’s Maul auf!

Was Luther wirklich gesagt hat

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Sehnsuchtsort Heimat

Martin Vorländer (Hrsg.)

Sehnsuchtsort Heimat

Voller Freud ohne Zeit

Konrad Klek (Hrsg.)

Voller Freud ohne Zeit

Das Paul Gerhardt-Lesebuch

Ein Missionarsleben

Ulrich Gäbler

Ein Missionarsleben

Hermann Gäbler und die Leipziger Mission in Südindien (1891–1916)

Jakob sucht die Himmelsleiter

Dietlind Steinhöfel

Jakob sucht die Himmelsleiter

Eine Erzählung zu Johannes Daniel Falk

»... drey Tausend und zwey hundertster Schatz meines Herzens«

Ingrid Dietsch | Nicole Kabisius

»... drey Tausend und zwey hundertster Schatz meines Herzens«

Briefe von Caroline und Johannes Daniel Falk (1796–1826)