Christliches Europa?

Studien zu einem umstrittenen Konzept

Michael Hüttenhoff (Hrsg.)

Europa und das Christentum wären ohne einander nicht das, was sie sind. Unter Berufung auf die enge geschichtliche Verbindung hat man das »christliche Abendland« oder »christliche Werte« zur Leitidee für die Gestaltung Europas erhoben. Aber wie verhielten sich Europa und Christentum in der Geschichte genau zueinander? Welche Rolle wurde dem Christentum im europäischen Selbstverständnis zugewiesen? Welches Licht fällt auf das »christliche Europa« aus muslimischer Perspektive? Und welche Stellung kann und wird das Christentum zukünftig in Europa einnehmen?

Der Band, der auf eine Saarbrücker Ringvorlesung zurückgeht, greift diese Fragen auf und möchte damit einen Beitrag zur Debatte über die Zukunft Europas und des europäischen Christentums leisten.

Mit Beiträgen von Clemens Albrecht (Soziologie), Jochen A. Bär (Germanistik), Rainer Hudemann, Patrick Poppe, Peter Thorau (Geschichte), Roland Marti (Slavistik), Michael Hüttenhoff, Karlo Meyer, Richard Schröder (evang. Theologie), Lucia ...

mehr

Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar.

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Theologie(n) Afrika

Klaus Hock | Claudia Jahnel (Hrsg.)

Theologie(n) Afrika

Ausgewählte Schlüsselbegriffe in einem umstrittenen Diskursfeld
Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie (VWGTh), Band 70

Der »Gott der Gottesgelehrten«

Tilman Pfuch | Eike Hinrich Thomsen | Johannes Träger (Hrsg.)

Der »Gott der Gottesgelehrten«

Ein Kolloquium im 375. Todesjahr des Matthias Hoë von Hoënegg (1580–1645)
Herbergen der Christenheit, Sonderband 29

Jahrbuch für die Geschichte des Protestantismus in Österreich 137 (2021)

Herausgegeben vom Vorstand der Gesellschaft für die Geschichte des Protestantismus in Österreich, Redaktion: Karl Walter Schwarz

Jahrbuch für die Geschichte des Protestantismus in Österreich 137 (2021)

Gesammelte Aufsätze II

Hans Schneider | Wolfgang Breul | Lothar Vogel (Hrsg.)

Gesammelte Aufsätze II

Martin Luther und sein Orden
Arbeiten zur Kirchen- und Theologiegeschichte, Band 56