Erbauliches Handbüchlein für Kinder (1734)

Religiöse Bildung im Diskurs (RBD), Band 4

Johann Jacob Rambach

Hrsg. und eingel. von Stefanie Pfister und Malte van Spankeren

Historisch-religionspädagogische Forschung, die sich mit der Dokumentation von Unterrichtsmaterial und der Unterrichtspraxis beschäftigt, bereichert zum ­einen die historische und gegenwärtige Bildungsforschung, indem einzelne Forschungsdesiderate verringert werden. Zum andern kann das Nachvollziehen historischer Entwicklungs- und Transformationsprozesse von religiöser Unterweisung zu einem vertieften Verständnis der Gegenwart führen. Paradigmatisch dafür steht diese Publikation zur erstmals kritisch edierten Schrift »Erbauliches Handbüchlein für Kinder« (1734) von Johann Jacob Rambach (1693–1735).

In dieser Edition wird der Schwerpunkt auf die Pädagogik Rambachs gelegt. Somit wird exemplarisch an dem »Erbaulichen Handbüchlein« das pietistisch-ganzheitliche Erziehungs- und Bildungskonzept in der Nachfolge Franckes deutlich, aber es zeigen sich auch theologische und erste religionspädagogische ...

mehr

Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar.


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Pietismus

Hrsg. von Veronika Albrecht­ Birkner, Wolfgang Breul, Joachim Jacob, Markus Matthias, Alexander Schunka und Christian Soboth

Pietismus

Eine Anthologie von Quellen des 17. und 18. Jahrhunderts

Nicht von dieser Welt?

Philipp Jacob Spener

Nicht von dieser Welt?

Positionen eines Pietisten. Einsichten aus seinen Briefen, ausgewählt, zum Teil aus dem Lateinischen übersetzt.
Edition Pietismustexte, Band 13

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Mediatisierung religiöser Kultur

Kristin Merle | Ilona Nord (Hrsg.)

Mediatisierung religiöser Kultur

Praktisch-theologische Standortbestimmungen im interdisziplinären Kontext
Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie (VWGTh), Band 58

Krieg und Frieden

Alexander Deeg | Christian Lehnert (Hrsg.)

Krieg und Frieden

Metaphern der Gewalt und der Versöhnung im christlichen Gottesdienst
Beiträge zu Liturgie und Spiritualität, Band 34

Glauben üben

Christian Eyselein | Tobias Kaspari (Hrsg.)

Glauben üben

Praxisfelder evangelischer Aszetik.

versprochen

Jan Mathis | Gerald Kretzschmar (Hrsg.)

versprochen

Interdisziplinäre Zugänge zur liturgischen Sprache