Der Heilige Geist und das christliche Leben nach Karl Barth

Zeitschrift für Dialektische Theologie (ZDTh), 1/2014

Georg Plasger (Hrsg.)

Inhalt

Gregor Etzelmüller
Der Geist Jesu Christi
Pneumatologische Grundentscheidungen in der Kirchlichen Dogmatik

Cornelis van der Kooi
Die Phänomenologie des Heiligen Geistes im Spätwerk Karl Barths

Dirkie Smit
“… (T)his cry activates the freedom given and therefore the obedience required” – The work of the Spirit from “Calvin” to “Barth”?

Michael Welker
Heiliger Geist und menschliche Freiheit

Georg Plasger
Wort und Geist bei Iwand
Eine systematisch-theologische Perspektive

Cornelis van der Kooi
Theologie mit Rückgrat
Karl Barths Erbe heute – eine Übersicht

Karl Barth
Die Reformation und wir Menschen von heute

Thomas Xutong Qu
Karl Barths Tambacher Vortrag aus dem Blickwinkel seiner Goethe-Rezeption

19,80 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Saul

Georg Hentschel

Saul

Schuld, Reue und Tragik eines "Gesalbten"
Biblische Gestalten, Band 07

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren: