Theologie des Psalters

Theologie | Kultur | Hermeneutik, 17

Eberhard Hauschildt | Jochen Schmidt (Hrsg.)

Psalmen sind Kunstwerke, »Theologie des Psalters« legt daher ein besonderes Augenmerk auf dessen ästhetische Gestalt und deren Rezeption, und zwar in der Weise, dass die Bedeutung der Ästhetik für die Theologie insgesamt hervortritt. Ausgelotet werden die innere Bewegung der Psalmen und ihre ästhetischen Anverwandlungen in den Künsten, aber auch religiöse Praxis und Kulturhermeneutik kommen in den Blick. Die in diesem Band versammelten Beiträge gehen zurück auf ein Symposium zu Ehren von Günter Baders 70. Geburtstag, das dem Thema »Theologie des Psalters« gewidmet war.


[Theology of the Psalms]


Psalms are pieces of art, therefore »Theology of the Psalms« is particularly concerned with the aesthetic character of the psalms and reception thereof. Its aim is to shed light on the meaning of aesthetics for the overall theology. The inner movement of the psalms and their adaptation in the arts are being considered as well as religious practice and cultural hermeneutics.
The ...

mehr

48,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Erfahrung im Alten Testament

Jacob Corzine

Erfahrung im Alten Testament

Untersuchung zur Exegese des Alten Testaments bei Franz Delitzsch
Arbeiten zur Systematischen Theologie, Band 13

Vermitteltes Heil

Felix Körner SJ | Wolfgang Thönissen (Hrsg.)

Vermitteltes Heil

Martin Luther und die Sakramente

Die Einheit der Kirche – das Ziel und der Weg

Jutta Koslowski

Die Einheit der Kirche – das Ziel und der Weg

... und welche konkreten Schritte wir schon heute gehen können

Gottesgedanke Mensch

Johannes von Lüpke

Gottesgedanke Mensch

Anthropologie in theologischer Perspektive

Gemeinschaft aus kommunikativer Freiheit

Heinrich Bedford-Strohm

Gemeinschaft aus kommunikativer Freiheit

Sozialer Zusammenhalt in der modernen Gesellschaft. Ein theologischer Beitrag
Öffentliche Theologie, Band 11