Ikonographie und Meditation

des Hohenliedes in der Barockzeit zwischen Konfessionalität und Transkonfessionalität
Theologie | Kultur | Hermeneutik, 19

Johann Anselm Steiger

Die »Göttliche Liebesflamme« (1651)
Johann Michael Dilherrs und Georg Philipp Harsdörffers sowie das Bildprogramm an der Patronatsempore in Steinhagen (Vorpommern)


Die Studie beleuchtet Meilensteine der intermedialen Auslegungsgeschichte des Hohenliedes Salomos im 17. Jahrhundert. Analysiert wird die ca. 1660 geschaffene Bemalung der Patronatsempore in der Kirche zu Steinhagen (Vorpommern). Die Vorlagen, die der unbekannte Künstler verwandte, stammen aus Johann Michael Dilherrs (1604–1669) im Jahre 1651 in Nürnberg publiziertem Andachtswerk mit dem Titel »Göttliche Liebesflamme«. Das Werk enthält nicht nur zahlreiche geistlich­-lyrische Beiträge des führenden Barockdichters Georg Philipp Harsdörffer (1607–1658), sondern auch 21 Ätz­radierungen des Nürnberger Malers, Zeichners und Radierers Georg Strauch (1613–1675). Diese wiederum basieren zum Teil auf Bildvorlagen, die sich in den »Pia Desideria« des flämischen Jesuiten Hermann Hugo (1588–1629) befinden, einem ...

mehr

Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar.

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Der »Gott der Gottesgelehrten«

Tilman Pfuch | Eike Hinrich Thomsen | Johannes Träger (Hrsg.)

Der »Gott der Gottesgelehrten«

Ein Kolloquium im 375. Todesjahr des Matthias Hoë von Hoënegg (1580–1645)
Herbergen der Christenheit, Sonderband 29

Jahrbuch für die Geschichte des Protestantismus in Österreich 137 (2021)

Herausgegeben vom Vorstand der Gesellschaft für die Geschichte des Protestantismus in Österreich, Redaktion: Karl Walter Schwarz

Jahrbuch für die Geschichte des Protestantismus in Österreich 137 (2021)

Gesammelte Aufsätze II

Hans Schneider | Wolfgang Breul | Lothar Vogel (Hrsg.)

Gesammelte Aufsätze II

Martin Luther und sein Orden
Arbeiten zur Kirchen- und Theologiegeschichte, Band 56

Stiftungen und Reformation

Katharina Will

Stiftungen und Reformation

Eine vergleichende Studie zur Transformation des Stiftungswesens in den Reichsstädten Nürnberg und Ulm im 16. und frühen 17. Jahrhundert
Arbeiten zur Kirchen- und Theologiegeschichte, Band 58