Bachjahrbuch 2015

Bach-Jahrbuch, 101. Jahrgang

Peter Wollny (Hrsg.)

Das seit 1904 kontinuierlich erscheinende Bach-Jahrbuch ist weltweit das angesehenste Publikationsorgan der internationalen Bach-Forschung. Jahr für Jahr bietet es Beiträge namhafter Wissenschaftler über neu Entdecktes und neu Gewertetes zu Leben und Werk von Johann Sebastian Bach und anderen Mitgliedern seiner Familie.

Zum Herausgeber

Peter Wollny, PD Dr. habil., Jahrgang 1961, studierte Musikwissenschaft, Kunstgeschichte und Germa­nistik an der Universität zu Köln und Musikwissenschaft an der Harvard University. Er ist der Leiter des Bach-Archivs Leipzig und lehrt als Privatdozent an der Universität Leipzig, hat Lehraufträge aber auch in Dresden, Weimar und Berlin.

14,80 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Ey! Wie schmeckt der Coffee süße

Hans-Joachim Schulze

Ey! Wie schmeckt der Coffee süße

Johann Sebastian Bachs Kaffee-Kantate

Dein ist allein die Ehre

Konrad Klek

Dein ist allein die Ehre

Johann Sebastian Bachs geistliche Kantaten erklärt

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Berliner Weihnacht a cappella

sirventes berlin | Stefan Schuck

Berliner Weihnacht a cappella

Religion der Liebe

Dietrich Korsch (Hrsg.)

Religion der Liebe

Drei Fallstudien zur Oper in theologisch-musikästhetischer Betrachtung

Voller Freud ohne Zeit

Konrad Klek (Hrsg.)

Voller Freud ohne Zeit

Das Paul Gerhardt-Lesebuch

Voller Freud ohne Zeit

Ensemble Movimento

Voller Freud ohne Zeit

Musik um Paul Gerhardt

Dokumente zur Geschichte des Leipziger Thomaskantorats

Vorgelegt und erläutert von Andreas Glöckner

Dokumente zur Geschichte des Leipziger Thomaskantorats

Band II: Vom Amtsantritt Johann Sebastian Bachs bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts

Alles Liebe, Martin Luther

Miriam Küllmer-Vogt | Fabian Vogt

Alles Liebe, Martin Luther

Reformations-Musical für Kinder