Ost-West-Transformationen (ÖR 1/2016)

Ökumenische Rundschau, Heft 1/2016

mit Beiträgen von Ruth Albrecht, Heta Hurskainen, Martin Illert, Annegret Jacobs, Elpidophorus Lambriniadis, Evgeny Morozov, Andriy Mykhaleyko, Natallia Vasilevich, Irena Zeltner Pavlović

Die Ökumenische Rundschau (ÖR) beschreibt die aktuelle Situation der orthodoxen Kirchen in Belarus und in der Ukraine. Die ÖR berichtet über den Besuch einer Delegation des Ökumenischen Rates der Kirchen in der Ukraine sowie über die Präsenz kirchlicher Medien in Südosteuropa. Sie erinnert an die fortdauernden bilateralen Dialoge der EKD mit den orthodoxen Patriarchaten (Konstantinopel, Bukarest und Moskau). Sie versucht, das Ende des Dialogs zwischen der Russisch-Orthodoxen Kirche und der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Finnland zu ergründen. Sie gedenkt an 50 Jahre »Ostdenkschrift der Evangelischen Kirche in Deutschland«, die als eine der wichtigsten Wegbereiterinnen für die Jahre später einsetzende neue Ost- und Deutschlandpolitik gilt.

mehr

12,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Heilige Schriften heute verstehen

Simone Sinn | Dina El Omari | Anne Hege Grung (Hrsg.)

Heilige Schriften heute verstehen

Christen und Muslime im Dialog
LWB-Dokumentation / LWF Documentation, Band 62 (Deutsch)

Gebet und Gottesdienst

Hanne Lamparter

Gebet und Gottesdienst

Praxis und Diskurs in der Geschichte des Ökumenischen Rates der Kirchen

Wirksame Kirche

Gerhard Wegner

Wirksame Kirche

Sozio-theologische Studien

Ostkirchen und Reformation 2017. Band 2

Irena Zeltner Pavlović, Martin Illert (Hrsg.)

Ostkirchen und Reformation 2017. Band 2

Begegnungen und Tagungen im Jubiläumsjahr

Christentum und Europa

Michael Meyer-Blanck (Hrsg.)

Christentum und Europa

XVI. Europäischer Kongress für Theologie (10.–13. September 2017 in Wien)
Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie (VWGTh), Band 57