Das Gottesdienstverständnis der russlanddeutschen Freikirchen

Heinrich Derksen

Die ethnoreligiöse Frömmigkeit der Russlanddeutschen ist bisher in der wissenschaftlichen Forschung wenig berücksichtigt worden. Dabei gehören die evangelisch-
freikirchlichen Gottesdienste der Russlanddeutschen inzwischen zu den bestbesuchten. Derksen arbeitet das Gottesdienstverständnis russlanddeutscher Freikirchen auf. In einem kurzen geschichtlichen Abriss
wird die Formung von Frömmigkeit, Kultur und Tradition aus den unterschiedlichen geistlichen Strömungen dargestellt und die Gottesdienstpraxis einer
kritisch-analytischen Beurteilung unterzogen. Es werden historisch-theologische, soziologische und psychologische Faktoren zur Bildung eines Gottesdienstverständnisses berücksichtigt. Im Kontext einer pluralen
Mehrheitsgesellschaft mit wachsendem Anteil an Migranten besteht eine große Chance, im Dialog mit anderen christlichen Konfessionen in gegenseitiger Rücksicht und Respekt voneinander zu lernen.


[The Comprehension of Service in Russian-German Free ...

mehr

Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar.


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Melanchthon deutsch I

Philipp Melanchthon

Melanchthon deutsch I

Schule und Universität, Philosophie, Geschichte und Politik
Melanchthon deutsch, 1

Melanchthon deutsch IV

Philipp Melanchthon

Melanchthon deutsch IV

Melanchthon, die Universität und ihre Fakultäten
Melanchthon deutsch, 4

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Kirche neu denken – Kirche erproben

Georg Hofmeister | Gunther Schendel | Hubertus Schönemann | Carla Witt [Hrsg.]

Kirche neu denken – Kirche erproben

Auf der Suche nach neuen Formen kirchlichen Lebens
SI-Diskurse | Gesellschaft – Kirche – Religion, Band 5

Evangelisch predigen

Sonja Keller | Kristin Merle (Hrsg.)

Evangelisch predigen

Konturen homiletischer Textbezüge

Gütersphären kirchlicher Leitung

Kolja Koeniger

Gütersphären kirchlicher Leitung

Eine ethische und praktisch-theologische Untersuchung
Arbeiten zur Praktischen Theologie, Band 86

Wer hat die Autorität?

Thomas Schlag | Ilona Nord (Hrsg.)

Wer hat die Autorität?

Evangelische Kirche in der Dynamik neuer Institutionalisierungsformen. Interdisziplinäre Perspektiven und praktisch-theologische Einschätzungen
Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie (VWGTh), Band 69