Wo Glaube ist, da ist auch Lachen

Kabarettistische Leckerbissen zur Reformation

Texte von Christina Brudereck, Martin Buchholz, Hans-Joachim Greifenstein, Clajo Herrmann, Lutz von Rosenberg Lipinsky, Andreas Malessa, Ingmar von Maybach, Fabian Vogt

Unfassbar komisch: So heiter war Luther noch nie!

Viele großartige Kabarettisten sind Theologen. Wenn die anfangen, über Martin Luther und seine Reformation nachzudenken, wird es nicht nur
irre komisch, sondern auch unglaublich geistreich. Lassen Sie sich von acht frechen Wortkünstlern erklären, was es auf sich hat mit Christus, Gnade, Glaube und Bibel, mit der Freiheit und der Kirche. Aber auch Luthers Leben und die Folgen der Reformation sind klasse Themen fürs Kabarett. Lachen befreit – und alles, was Luther anstiftete, sollte Menschen befreien. Also: Vorhang auf für die ergötzlichen Leckerbissen von Christina Brudereck, Martin Buchholz, Hans-Joachim Greifenstein, Clajo Herrmann, Lutz von Rosenberg-Lipinsky, Andreas Malessa, Ingmar von Maybach-Mengede und Fabian Vogt.

9,90 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Die großen Töchter Gottes

Susanne Janssen | Susanne Breit-Keßler

Die großen Töchter Gottes

Starke Frauen der Bibel

Liederkompass

Liturgische Konferenz Niedersachsens

Liederkompass

für die Sonn- und Festtage des Kirchenjahres

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Leonardos Geheimnis

Klaus-Rüdiger Mai

Leonardos Geheimnis

Die Biographie eines Universalgenies

Die Zehn Gebote für Neugierige

Fabian Vogt

Die Zehn Gebote für Neugierige

Das kleine Handbuch kluger Entscheidungen

Die Muslime und der Islam

Hanna Nouri Josua

Die Muslime und der Islam

Wer oder was gehört zu Deutschland?

Ansichten aus der Mitte Europas

Antje Hermenau

Ansichten aus der Mitte Europas

Wie Sachsen die Welt sehen

Pflugscharen und Schwerter

Hartwig von Schubert

Pflugscharen und Schwerter

Plädoyer für eine realistische Friedensethik

Freiheit in Grenzen

Veronika Albrecht-Birkner

Freiheit in Grenzen

Protestantismus in der DDR
Christentum und Zeitgeschichte (CuZ), Band 2