Schriften, Manuskripte und Notizen

Thomas-Müntzer-Ausgabe | Kritische Gesamtausgabe, Band 1

Thomas Müntzer

Hrsg. von Armin Kohnle und Eike Wolgast unter Mitarbeit von Vasily Arslanov, Alexander Bartmuß und Christine Haustein

Nach Band 3, der die Quellen zu Thomas Müntzer versammelt, und Band 2, der Müntzers Korrespondenz enthält, bietet Band 1 der Thomas-Müntzer-Gesamtausgabe die großen Druckschriften sowie die zahlreichen kleineren Fragmente und Aufzeichnungen Müntzers in kritischer, modernen wissenschaftlichen Ansprüchen genügender Form.

Neben den bekannten Müntzer-Schriften enthält der Band auch die bisher unveröffentlichte lateinische Fassung seines Prager Sendbriefs. Die bei der Lektüre von Schriften der Kirchenväter Cyprian und Tertullian angefertigten Randglossen werden erstmals vollständig ediert. Den ...

mehr

58,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Wem gehört Barmen?

Thomas Martin Schneider

Wem gehört Barmen?

Das Gründungsdokument der Bekennenden Kirche und seine Wirkungen
Christentum und Zeitgeschichte (CuZ), Band 1

Theologie in Umbruchzeiten

Hermann Michael Niemann (Hrsg.)

Theologie in Umbruchzeiten

Rostocker Theologen in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts

Neues Leben in der alten Welt

Dorothee Dettinger

Neues Leben in der alten Welt

Der Beitrag frühchristlicher Schriften des späten ersten Jahrhunderts zum Diskurs über familiäre Strukturen in der griechisch-römischen Welt
Arbeiten zur Bibel und ihrer Geschichte, Band 59

Entwicklungslinien im liberalen Protestantismus

Werner Zager

Entwicklungslinien im liberalen Protestantismus

Von Kant über Strauß, Schweitzer und Bultmann bis zur Gegenwart

»Diakon wurde man, weil man anders war«

Margit Herfarth

»Diakon wurde man, weil man anders war«

Die Geschichte des Kirchlich-Diakonischen Lehrgangs in Berlin-Weißensee (1952–1991)
Diakonat – Kirche – Diakonie, Band 3