Von der Last und Lust der Askese

Berliner Theologische Zeitschrift, Heft 1/2015

I. Beiträge zum Thema

Oliver Freiberger
Askese als Begriff. Substanzielle, funktionale und
diskursive Perspektiven

Hans-Christoph Askani
Dominum deum diligere tota vita.
Die Askese – ein Versuch, sie zu verstehen

Peter Gemeinhardt
„Wie der Fisch ins Meer, so muss der Mönch ins Kellion eilen.“
Die Anfänge der Wüstenaskese im spätantiken Ägypten

Christiane Zimmermann
Überall Asketinnen und Asketen?
Eine Spurensuche in Lykaonien

Andreas Müller
„Gott will, dass wir reisen.“ Motive zur Entwicklung
einer christlichen Topographie im 4. Jahrhundert

Patrick Heiser / Christian Kurrat
Pilgern zwischen individueller Praxis und kirchlicher Tradition

Corinna Dahlgrün
Die Übung des guten Lebens. Praktisch-theologische Aspekte
der Askese in lutherischer Sicht


II. Dokumentation


Hanns Christof Brennecke
Odyssee eines Bildes oder die etwas anderen Erinnerungen
eines Berliner Theologiestudenten an das Jahr 1968

18,80 EUR (inkl. 7 % MWSt. inkl. Versand)