Was ist Interkulturelle Theologie?

Vorträge der DGMW-Tagung »Interkulturelle Theologie«
Interkulturelle Theologie. Zeitschrift für Missionswissenschaft, 2+3/2014

Im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Missionswissenschaft und der Basler Mission hrsg. von Karl-Friedrich Appl, Dieter Becker, Heinrich Balz, Ralph Kunz, Christine Lienemann-Perrin, Andreas Nehring, Rainer Neu, Wolfgang Neumann und Johannes Triebel

Inhalt:

Biblische Perspektiven: Praktiziertes Christentum und Christentum in der Praxis (zu Mt. 25, 31–46) (Johnson A. Mbillah)

Franz Gmainer-Pranzl: Der »Logos christlicher Hoffnung« in globaler Verantwortung. Interkulturelle Theologie: historische und hermeneutische Grundlagen

Reinhold Bernhardt: Interkulturelle Theologie – Ihre Programmatik in systematisch-theologischer Perspektive

Madipoane Masenya: Intercultural Dialogue a Mirage? Reading the Book of Ruth from the Perspective of An »Outside« Culture

Josef Estermann: Gott ist nicht europäisch, und die Theologie ist nicht abendländisch. Eine interkulturelle Dekonstruktion der abendländischen Theologie aufgrund der indigenen andinen Weisheit

Atola Longkumer: Intercultural Hermeneutics from an Indian Feminist Theology Perspective

Frans Wijsen: Interkulturelle Theologie und Religionswissenschaft

Andreas Feldtkeller: Interkulturelle Theologie und Religionswissenschaft – Eine Verhältnisbestimmung

Berichte und Dokumentationen:
Bericht über die theologische Konferenz »World Christianity Forum« (Oktober 2013, Boston) (Wolfgang Lienemann)


15,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl. Versand)