Die Apokryphen der Lutherbibel

Einführungen und Bibeltexte

Christfried Böttrich | Martin Rösel (Hrsg.)

Die Apokryphen sind Schriften, die nur im griechischen Alten Testament (der Septuaginta), nicht aber in der Hebräischen Bibel enthalten sind. Sie vermitteln ein anschauliches Bild der geistigen und religiösen Lage des Judentums kurz vor den Ereignissen, die die Evangelien schildern.
Martin Luther urteilte über die Apokryphen: »Das sind Bücher, die der Heiligen Schrift nicht gleich gehalten und doch nützlich und gut zu lesen sind.« Schon in seiner Bibelübersetzung von 1534 waren sie enthalten und in einem eigenen Teil zwischen ­Altem und Neuem Testament zusammengestellt.

Für die Lutherbibel 2017 wurden die Apokryphen zum Teil neu aus der Septuaginta übersetzt. Dieser Band bietet nicht nur den revidierten Bibeltext, sondern ergänzt ihn um Einführungen zu den einzelnen Büchern und Beiträge zu ihrer Entstehung und Wirkungsgeschichte.

Mit Beiträgen von M. Albani, Michael Altripp, Christfried Böttrich, J. Dochhorn, B. Ego, W. Kraus, Martin Rösel, M. Tilly/S. Krauter und O. ...

mehr

34,00 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Text und Geschichte

Christof Landmesser | Ruben Zimmermann (Hrsg.)

Text und Geschichte

Geschichts- und literaturwissenschaftliche Beiträge zum Geflecht von Faktizität und Fiktionalität
Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie (VWGTh), Band 46

Neues Leben in der alten Welt

Dorothee Dettinger

Neues Leben in der alten Welt

Der Beitrag frühchristlicher Schriften des späten ersten Jahrhunderts zum Diskurs über familiäre Strukturen in der griechisch-römischen Welt
Arbeiten zur Bibel und ihrer Geschichte, Band 59

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Apollon, Artemis, Asteria und die Apokalypse des Johannes

Stefan Alkier | Thomas Paulsen (Hrsg.)

Apollon, Artemis, Asteria und die Apokalypse des Johannes

Eine Spurensuche zur Intertextualität und Intermedialität im Rahmen griechisch-römischer Kultur
Kleine Schriften des Fachbereichs Evangelische Theologie der Goethe-Universität Frankfurt am Main, Band 9

Die Engel und der Krieg

Ann-Christin Grüninger

Die Engel und der Krieg

Ein angelologisches Motiv bei Daniel und im 2. Makkabäerbuch und seine traditionsgeschichtlichen Voraussetzungen
Arbeiten zur Bibel und ihrer Geschichte, Band 60

Ahavah – Die Liebe Gottes im Alten Testament

Manfred Oeming (Hrsg.)

Ahavah – Die Liebe Gottes im Alten Testament

Ursprünge, Transformationen und Wirkungen
Arbeiten zur Bibel und ihrer Geschichte, Band 55

Erfahrung im Alten Testament

Jacob Corzine

Erfahrung im Alten Testament

Untersuchung zur Exegese des Alten Testaments bei Franz Delitzsch
Arbeiten zur Systematischen Theologie, Band 13

Gerechtigkeit leben

Christof Landmesser | Doris Hiller (Hrsg.)

Gerechtigkeit leben

Konkretionen des Glaubens in der gegenwärtigen Welt

Neutestamentliche Wissenschaft in gesellschaftlicher Verantwortung

Stefan Alkier | Christfried Böttrich (Hrsg.) unter Mitarbeit von Michael Rydryck

Neutestamentliche Wissenschaft in gesellschaftlicher Verantwortung

Studien im Anschluss an Eckart Reinmuth