Auf dem Weg zur Gemeinschaft

50 Jahre internationaler evangelisch-lutherisch/römisch-katholischer Dialog

André Birmelé | Wolfgang Thönissen (Hrsg.)

Seit 1967, unmittelbar nach dem Ende des Zweiten Vatikanischen Konzils, führen Lutheraner und Katholiken einen ökumenischen Dialog. In diesen fünfzig Jahren konnten bemerkenswerte Verständigungen erzielt werden, vor allem in der Lehre von der Rechtfertigung. Zuletzt rückte das gemeinsame Reformationsgedenken in den Blick. Anlässlich dieser 50 Jahre Dialog veranstalteten das Institut für ökumenische Forschung des Lutherischen Weltbunds in Straßburg und das Johann-Adam-Möhler-Institut für Ökumenik in Paderborn im Juli 2016 gemeinsam ein internationales Seminar in Strasbourg. Eingeladen waren Theologinnen und Theologen, die an den verschiedenen Etappen des Dialogs selbst beteiligt waren. Ihre in diesem Band veröffentlichten Beiträge beleuchten die verschiedenen Phasen dieses Dialogs. Historische Einleitungen, Beiträge aus nationalen Dialogen, methodologische Überlegungen und Ausblicke vervollständigen die Darstellungen und Analysen.

Karl Kardinal Lehmann eröffnet den Band. Der ...

mehr

24,90 EUR (inkl. 7 % MWSt. zzgl.)

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Unter Druck: Kirchenreform aus der Leitungsperspektive

Stefanie Brauer-Noss

Unter Druck: Kirchenreform aus der Leitungsperspektive

Eine empirische Studie zu drei evangelischen Landeskirchen

»Alles wirkliche Leben ist Begegnung«

Hrsg. im Auftrag des Arbeitskreises Studium in Israel e.V. von Johannes Ehmann, Joachim J. Krause und Bernd Schröder

»Alles wirkliche Leben ist Begegnung«

Festschrift zum vierzigjährigen Bestehen von Studium in Israel e.V.
Studien zu Kirche und Israel. Neue Folge (SKI.NF), Band 10

Johann Major (1564–1654)

Katharina Bracht (Hrsg.)

Johann Major (1564–1654)

Professor der Theologie, Superintendent in Jena und Kirchenpolitiker im Dreißigjährigen Krieg
Schriften zur Geschichte der Theologischen Fakultät Jena (SGThFJ), Band 1

Reformation in Bewegung

Hrsg. vom Evangelischen Kirchenkreis Erfurt zum Gedenkjahr der Reformation 2017

Reformation in Bewegung

Erfurt zwischen 1517 und 2017. Eine Erfurter Festgabe zum 500. Gedenkjahr der Reformation