Unwandelbar?

Ein umstrittenes Gottesprädikat in der Diskussion
Beihefte zur Ökumenischen Rundschau, Band 112

Karlheinz Ruhstorfer (Hrsg.)

Ewigkeit gehört zum unbestrittenen Grundbestand christlicher Glaubensreflexion. Umstritten ist dagegen, welche Auffassung von Ewigkeit angemessen ist. Ihre Gleichsetzung mit dem Prädikat der Unwandelbarkeit ist seit Hegels dialektischer Dynamisierung des Gottesgedankens nicht mehr selbstverständlich.
Spätestens der Prozesstheismus und der Open-View-Theismus haben einen neuen Standard gesetzt, der in der heutigen Theologie nicht mehr unterschritten werden kann: Um die Wirklichkeit Gottes im Einklang mit der spätmodernen Kultur und den aktuellen Ergebnissen wissenschaftlicher Forschung rational verantwortbar konzeptualisieren und vermitteln zu können, bedarf es einer grundlegenden Revision der überkommenen Rede von der Unwandelbarkeit Gottes. Dieser Herausforderung haben sich die Autoren des vorliegenden Bandes gestellt.

Die Beiträge sind im Rahmen der Jahrestagung des Interkonfessionellen Theologischen Arbeitskreises im Januar 2013 entstanden.


[Immutable? A Controversial ...

mehr

Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar.


Kunden, welche diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Die Frage nach Gott heute

Ulrike Link-Wieczorek | Uwe Swarat (Hrsg.)

Die Frage nach Gott heute

Neue ökumenische Zugänge zu klassischen Denktraditionen

Coram Deo versus Homo Deus

Thomas A. Seidel | Sebastian Kleinschmidt (Hrsg.)

Coram Deo versus Homo Deus

Christliche Humanität statt Selbstvergottung
GEORGIANA. Neue theologische Perspektiven, Band 6

Jakobus

Roland Deines

Jakobus

Im Schatten des Größeren
Biblische Gestalten, Band 30

Folgende Titel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Between Pandemonium and Pandemethics

Dorothea Erbele-Küster | Volker Küster (Eds.)

Between Pandemonium and Pandemethics

Responses to Covid-19 from Theology and Religions
Contact Zone. Explorations in Intercultural Theology, Band 27

Vertrauen: persönlich – öffentlich – religiös

Dietz Lange

Vertrauen: persönlich – öffentlich – religiös

Christlicher Glaube und die Grundlagen menschlichen Zusammenlebens

Weltweite Kirche vor Ort

Johannes Weth

Weltweite Kirche vor Ort

Interkulturelle Ekklesiologie im Anschluss an Wolfhart Pannenberg und Jürgen Moltmann
Hermeneutik und Ästhetik (HuÄ), Band 9

Lutheran Dualities

Christine Axt-Piscalar | Andreas Ohlemacher | Oliver Schuegraf (Eds.)

Lutheran Dualities

Guidance for Preaching the Gospel
Lutheran Theology: German Perspectives and Positions, Band 4

What Does Theology Do, Actually?

Matthew Ryan Robinson | Inja Inderst (Eds.)

What Does Theology Do, Actually?

Vol. 1: Observing Theology and the Transcultural