Einfach leben

Quatember 82 (2018) 2
Quatember, Heft 2/2018

In einer Zeit immer weiter ausgreifender Güterproduktion und eines trotz mancher Krisen doch im Ganzen ungezügelten ökonomischen Wachstums bleibt die Faszination einer Lebensform der Einfachheit ungebrochen. Dabei betrifft die „Einfachheit“ nicht nur die materielle Dimension des Lebens, sie ist ebenso eine geistliche Grundhaltung. Die Einfachheit als „Einfalt des Herzens“ ist eine elementare Tugend des geistlichen Lebens – dem „Zwiespalt“ des geteilten und zerstreuten Lebens entgegengesetzt. Dabei gehören ja beide Dimensionen zusammen in der Frage nach Lebensformen des Glaubens in unserer Zeit: Der sorgsame, nachhaltige Umgang mit der anvertrauten Schöpfung und die Grundhaltung der Genüge, der Einfachheit als Genügsamkeit.

Das Heft möchte die Frage nach dem einfachen Leben wach halten und zu Suchbewegungen im Hinblick auf die eigene Lebensgestalt und Lebensgestaltung ermutigen.

7,50 EUR (inkl. 7 % MWSt. inkl. Versand)